Russland Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Einrichtung:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Wild, Fisch und Kräuter: Auf die Teller kommt in diesem Zusammenschluss verschiedener Restaurants im Sarjadje-Park russische Regionalküche von Sibirien bis Sachalin. In dem hellen, offenen Komplex…
In der U-Bahnstation Arbatskaja versteckt sich eine Sowjetkantine. Vor lauter Eile leicht zu übersehen führt eine unscheinbare Tür am Bahnsteig der hellblauen Linie in das Lokal mit vier Tischen,…
Der gesunde Exot unter den stolowajas: Salate, frisch gepresste Säfte, Torten eigener Produktion, gut abgeschmeckte kleine Hauptgerichte. Fleisch, Fisch und Alkohol ist Fehlanzeige.
Eines der einfacheren Lokale der georgischen Art, jedoch mit üppiger Speisekarte. Schaschlik gibt's vom Lamm, Huhn oder Schwein. Fast besser ist es aber, sich auf die vielen Vorspeisen zu…
Das "Schesch-Besch" bietet beste mittelasiatische Küche zu akzeptablen Preisen in passendem Interieur. Besonders überzeugt das große Salat- und Vorspeisenbuffet.
Hier gibt es traditionelle russische Küche in Klostergewölben des 17. Jhs. an einem der Durchgänge durch die Stadtmauer. Die wiederentdeckten alten russischen Rezepte sind kulinarische Erlebnisse…
Chefköchin Izo Dzandzava hat jede Menge traditioneller Rezepte aus ihrer georgischen Heimat mitgebracht. Das Lokal direkt hinter der Kasaner Kathedrale hat trotz der Citylage ein ländliches,…
In diesem Wein-Restaurant kann man fein dinieren.
Ein kleines helles, im traditionellen Stil gehaltenes Café, das wegen seiner Torten und der Kirsch- und Apfelstrudel mit Eis beliebt ist.
In schönem mittelasiatischem Ambiente kann hier gute usbekische Küche genossen werden: Auf der Speisekarte stehen Manty (Maultaschen) neben Lagman (Nudelsuppe), Samsa (Teigtaschen), Plow (Reistopf)…
Eines der drei Restaurants der Pseudofregatte Letutschi Gollandez (Fliegender Holländer) auf der Newa gegenüber der Eremitage. Hier gibt es eine große Auswahl an Sushi.
Die blausten Blaubeeren, der rosigste Räucherlachs - beim Brunch isst hier das Auge mit. Eine Portion Pfannkuchen (z. B. mit Himbeeren und weißer Schokolade) macht den halben Tag satt. Freundlicher…
In dem wie eine Backstube gestalteten Café lässt es sich in entspannter Atmosphäre gut frühstücken und lunchen. Die Spezialität des Più sind die frischen Backwaren und Kuchen. Im offenen…
Georgiens Pizzaversion heißt Chatschapuri - und hat großen Anteil am Erfolg der kleinen Restaurantkette mit bodenständiger georgischer Küche. Würziges Schaschlik, pikante Chinkali -Teigtaschen,…
So viel könnte keine Babuschka backen: In der Stolle gibt es leckere Piroggen zentnerweise - von süß bis herzhaft. Neben der Spezialität des Hauses, das ein bisschen an ein Wiener Kaffeehaus…
Künstlercafé mit Süßspeisen und reicher Teekarte.
Kaukasische Gerichte, Salate.
Russische Bauernküche mit Produkten von kleinen Farmen aus Murmansk bis Jakutien. Jede Zutat auf der Karte stammt von einem bestimmten Produzenten – so weiß man genau, wo herkommt, was auf dem…