© Mike Mareen/shutterstock

Rund um Dresdens Altmarkt

Check-in

Südlich der Wilsdruffer Straße geht die Altstadt (als Stadtbezirk) weiter – und doch beginnt hier das neue Dresden. Nur wenige Bauten zwischen Altmarkt und Hauptbahnhof haben das Inferno der Bombennacht des 13. Februar 1945 überstanden.

Sehenswürdigkeiten

In unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum liegt der mit knapp 2 km Länge und 1 km Breite größte Park der Stadt. Seine Geschichte begann 1676 als kurfürstlicher Jagdgarten. Der Dresdner Bevölkerung…
Das Museum für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren widmet sich auf 500 m² den fünf Sinnen: hören, sehen, fühlen, riechen, schmecken. Interaktive Stationen - u.a. Körperabdruckwand,…
Der an Stelle des alten Böhmischen Bahnhofs ab 1892 errichtete dreischiffige Hauptbahnhof wurde in den letzten Jahren einer Sanierung unterzogen. Die Pläne dafür lieferte Stararchitekt Sir Norman…
Als Neues Rathaus ersetzte es 1910 das zu eng gewordene alte Rathaus am Altmarkt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der schwer beschädigte Bau mit seinem markanten achteckigen Turm in reduzierter Form…
Die 1851 angelegte Verbindung zwischen Waisenhausstraße und Wiener Platz war lange die berühmteste Straße der Stadt, mit Cafés, Kaufhäusern, Hotels und Kinos. Am 13. Februar 1945 wurde sie zerst…
Ab 1835 als städtischer Park eingerichtet, verbindet sie das Stadtzentrum mit dem Großen Garten. Zu entdecken gibt es lauschige Plätze und viele Plastiken. Das Mozartdenkmal wurde 1907 aufgestellt.
Das 1912 auf Initiative des Odol-Fabrikanten Karl August Lingner zur "Volksaufklärung" gegründete Museum fand 1930 sein Domizil in dem von Wilhelm Kreis in einer Mischung aus Monumental- und…
Neben der Gläsernen Manufaktur liegt am Nordrand des Großen Gartens der 3,25 ha große Botanische Garten der TU Dresden. In Schauhäusern und Freianlagen wachsen rund 10.000 Pflanzenarten aus allen…
Dynamo Dresden, der achtmalige Fußballmeister der DDR, spielt in dem Stadion, welches seit 2010 den Namen Glücksgas-Stadion trägt und bis zu 32.000 Zuschauer fasst.
Die Glaskuppel des neuen Kugelhauses, einer Reminiszenz an das von den Nazis zerstörte Dresdner Kugelhaus von 1928, beherbergt Cafés, Bars und Restaurants.

Hotels & Übernachtung

Dieses erstklassige Designhotel begrüßt Sie 3 Gehminuten vom Hauptbahnhof Dresden entfernt in der Einkaufsstraße Prager Straße. Es erwarten Sie elegante Zimmer, ein moderner Wellnessbereich und…
Dieses Hotel und Hostel liegt 400 m vom Fern- und Busbahnhof Dresden sowie nur 2 km von der Altstadt entfernt. Es erwarten Sie Privat- und Mehrbettzimmer, ein gemeinschaftlich genutztes Spielezimmer…
Dieses Hotel/Hostel mit kostenfreiem WLAN ist eine ausgezeichnete Wahl für alle Reisenden und begrüßt Sie in zentraler Lage in der Altstadt von Dresden. In der Cityherberge haben Sie je nach Preis…
Zentral und preiswert. Wenige Schritte vom Hauptbahnhof und zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Außen sozialistischer Plattenbau, innen moderner Komfort.
Zentral und preiswert. Wenige Schritte vom Hauptbahnhof und zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Außen sozialistischer Plattenbau, innen moderner Komfort.
Dieses Hotel begrüßt Sie 500 m vom Hauptbahnhof Dresden und einen 10-minütigen Spaziergang von der berühmten Dresdner Altstadt entfernt. Es bietet klimatisierte Zimmer, kostenfreies WLAN und eine…
Dieses Hotel befindet sich im Zentrum von Dresden, nur 1 Gehminute vom Hauptbahnhof entfernt. Alle Zimmer im Hotel Kipping verfügen über Kabel-TV und einen Schreibtisch. Im Hotelrestaurant genießen…
Direkt gegenüber dem Dresdner Hauptbahnhof bietet dieses Hotel schallisolierte Zimmer mit Flachbild-TV, traditionelle sächsische Küche und kostenfreies WLAN. Die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen…
Diese Apartments genießen eine ruhige Lage direkt neben dem Park Großer Garten, 3,5 km östlich der Dresdner Innenstadt. Die Apartments Rehn bieten Ihnen kostenfreies WLAN und eine gut ausgestattete…
Das Apartment am Großen Garten befindet sich in Dresden, 4 km von der Frauenkirche entfernt. In der Unterkunft können Fahrräder gemietet werden. Das Apartment mit Gartenblick verfügt außerdem ü…

Restaurants

Urbanes Flair und vielfältige Angebote - vom Frühstück bis zum nächtlichen Absacker - offeriert dieses in Senftönen gehaltene Restaurant.
Kinderfreundliches Nichtrauchercafé. Viel Vegetarisches, Vollwert- und Biokost, fair gehandelte Produkte. Im Untergeschoss gibt es einen Weltladen.
Wer preiswert und dennoch lecker essen will, ist bei Vapiano richtig.
Bayerische und sächsische Kost am Eingang zum Großen Garten. Im großen Biergarten wird sommers oft Dixieland gespielt.
Das Restaurant "Carolaschlösschen" liegt in einem Park. Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht kostet bis…
Hier hat man freie Wahl: Das Sala vereint Thai-Restaurant und Sushi-Bar in einem. Der sehr bemühte Service nimmt Bestellungen in jedem Bereich entgegen.
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 6.00 und EUR 25.00. Die aktuellen…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 5.00 und EUR 16.00. Die aktuellen Preise können…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es handelt sich um ein preiswertes Restaurant. Ein Hauptgericht kostet zwischen EUR 7.00 und EUR 15.00. Die aktuellen Preise können…
Das Café "New York Bagel Bar" bietet auch draußen Sitzgelegenheiten. Die im Café angebotenen Backwaren stammen aus eigener Herstellung. Außerdem gibt es kleinere Gerichte. Die Küche ist bis 20:…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Dresden, Sächsische Schweiz
MARCO POLO Reiseführer Dresden, Sächsische Schweiz
14,00 €
MARCO POLO Freizeitkarte Dresden, Oberlausitz, Sächsische Schweiz 1:110 000
MARCO POLO Freizeitkarte Dresden, Oberlausitz, Sächsische Schweiz 1:110 000
7,95 €

Auftakt

Am Altmarkt, dem Zentrum und 1370 erstmals erwähnten ältesten Platz Dresdens, begann 1953 mit einem Gebäudeensemble in „sozialistischem Barock“ der Wiederaufbau der Stadt. Ab Mitte der 1960er-Jahre entstand die Prager Straße, eine sachlich- moderne, bis heute beliebte Shoppingmeile. Am südöstlichen Rand der Altstadt liegt der weitläufige Große Garten, der Dresdner liebstes Naherholungsgebiet.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 17:48 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Dresden, Sächsische Schweiz
MARCO POLO Reiseführer Dresden, Sächsische Schweiz
14,00 €
MARCO POLO Freizeitkarte Dresden, Oberlausitz, Sächsische Schweiz 1:110 000
MARCO POLO Freizeitkarte Dresden, Oberlausitz, Sächsische Schweiz 1:110 000
7,95 €