Rund um den Chiemsee Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Stiegl-Brauwelt Die Biererlebniswelt Über das älteste Kulturgetränk der Menschheit gibt es viel zu erzählen und zu erfahren. Die Stiegl-Brau­welt verbindet überlieferte Braukunst mit…
Im netten Café kann man sich mit frischem Kuchen und guter Bioküche stärken.
Als dem Wirtshaus die Pleite drohte, gründete der Stammtisch eine Aktiengesellschaft. Für 100 Euro gibt es einmal im Jahr Schweinsbraten plus Bier. Auch Nicht-Anteilseigner können zünftig speisen…
Das hippe Lokal hat Avocadotoast, Cheesecake und Frozen Yogurt.
Das Traditionslokal besitzt eine schöne Terrasse mit Fernsicht, auf der fangfrisch all das aufgetragen wird, was die Fischer aus dem See gezogen haben: Renke und Aal, Hecht und Lachsforelle.
Mit seiner frischen Küche und der schlicht-bayerischen Einrichtung ist der Traditionsgasthof, der modern umgekrempelt wurde, sehr zu empfehlen. Am Chiemsee betreiben die Wirte im Sommer das urige…
Ob Steaks, Salate oder Nudeln: Hier bekommet man in lockerer Atmosphäre von allem reichlich.
Das auf 250 Holzpfählen erbaute moderne Wirtshaus mit Biergarten und internationaler Küche bietet als besonderes Highlight eine Bierbadewanne.
Hier landet Deftiges aus der eigenen Metzgerei auf dem Tisch: Geräuchertes, Würste und natürlich Braten.
Die Räumlichkeiten des Restaurants bieten gepflegte Gastlichkeit und sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Die Küche bietet bayerische Spezialitäten.
Der Gasthof mit Biergarten präsentiert sich einladend und serviert Biobier und bodenständiger Küche.
Der Landgasthof verfügt über eine schöne Sonnenterrasse.
Im Biergarten des Restaurants wird u.a. guter Fisch aus dem See serviert.
Hier wird das Baumburger Klosterbräubier ausgeschenkt. Die Mehlspeisen die hier serviert werden (Topfen- oder Pflaumenmus-Knödel), sind hervorragend.
Malerisch geht es in diesem Wirtshaus zu: Hier treffen sich Einheimische und Touristen gern zu Bier und Brotzeit.
Hier wird in einem schattigen Garten am See der von den Eigentümern selbst gefischte Fang serviert, z.B. "Steckerlfisch" (an einem Stab gegriller Fisch, bayrische Spezialität).
Hier werden Fischbrötchen verkauft, auf denen frisch geräucherte Renke oder Saibling auf der Zunge zergehen.
Wie der Name schon verrät handelt es sich hierbei um ein kleines Stüberl in Seeon. Man bekommt neben Kaffee und Kuchen auch eine Auswahl an warmen Speisen in familiärer Atmosphäre serviert.
Süße Einrichtung, köstliche Torten, mittags was Warmes, ein charmanter Aussichtsbalkon und hin und wieder abendliches Musikprogramm – perfekt!