Rund um den Chiemsee Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der Besuch im Heimatmuseum klärt über die Besonderheiten Priens auf.
Das nur 11 ha große Eiland ist eines der malerischsten Fleckchen ganz Bayerns. Und das hat sich herumgesprochen! Es überrascht deshalb nicht, dass es in der Hochsaison manchmal eng wird auf…
Der Gasthof mit Biergarten präsentiert sich einladend und serviert Biobier und bodenständiger Küche.
Hier lebte der sezessionistische Maler Julius Exter, im Ort steht sein zum Atelier umgebautes Bauernhaus. Auf der großen Liegewiese an der Achenmündung findet jedes Jahr im August drei Tage lang…
Auch dieses gleich neben einem urigen Wirtshaus gelegene Kirchlein (12. Jh.) 3 km südlich von Prien ist Sankt Jakbus geweiht und hatte das Glück, seine Fresken zu bewahren: eine bunte…
In der karolingischen Torhalle (860 erbaut) bilden frühmittelalterliche Freskenreste den stilvollen Rahmen für frühchristliche Exponate.
Der schnelle Fluss ist mit dem Kajak befahrbar. Man kann auch geführte Schlauchboottouren buchen.
Der ideale Tag am Chiemsee ist ein Föhntag, wenn die Luft durch den Fallwind blau geputzt ist, weiße Segel über den See tanzen, die Berge eine gestochen scharfe Kulisse bilden und die Inseln so…
Das große Freizeitareal am See verfügt über ein kostenloses Strandbad, einen Abenteuerspielplatz, einen Trampolinpark, Beachvolleyballfelder, eine Beachbar, Massageangebote sowie einen Bootsverleih…
Unter einem Steingewölbe liegt dieser Club.
Mit drei Burgruinen wartet dieser kleine Ort auf, eine davon kann man besichtigen. Die vermutlich um das Jahr 900 vollständig in den Nagelfluhfelsen gehauene Anlage gilt als die besterhaltene ihrer…
Gezeigt werden Objekte bürgerlicher und bäuerlicher Wohnkultur von der Renaissance bis in die 1950er-Jahre, sakrale Kunst, Gemälde, Zeichnungen sowie jede Menge Schützenscheiben.
Das zum Atelier umgebaute Bauernhaus des sezessionistischen Malers Lulius Exter dient heute als Museum, Galerie und Begegnungsstätte.
Hier sind Werke jener Künstler zu sehen, die zwischen 1870 und 1930 mit den Künstlergruppen "Bären und Löwen" und "Die Welle" Priens Ruf als Künstlerkolonie begründeten. Außerdem werden…
Diese Kirche ist eine der ältesten Wallfahrtskirchen des westlichen Chiemgaus.
Die romanische Kirche am Ortsrand stammt aus dem 12. Jh.
Dieses gleich neben einem urigen Wirtshaus gelegene Kirchlein aus dem 12. Jh. ist Sankt Jakobus geweiht und hatte das Glück, seine Fresken zu bewahren: eine bunte Heilsgeschichte, bäuerlich und…
Die zweitürmige Kirche ist Teil der Anlage des Benediktinerklosters Seeon.