Rumänien Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der Stilmix dieser Klosterkirche von 1645 überrascht. Innen glänzt eine prächtige Ikonostase im Brâncoveanu-Stil. Doch Grundstruktur und weiße Außenfassade sind älter – Modell stand die…
Machen Sie auf jeden Fall einen Abstecher zum Brâncuşi-Skulpturenpark in Târgu Jiu. Drei monumentale Objekte des berühmten Bildhauers, der aus dieser Gegend stammt, stehen hier auf einer Achse im…
Das Gebäude von 1671 gilt als eine der schönsten Synagogen Rumäniens. Aber es verstört den Betrachter von außen durch seine merkwürdigen Proportionen. Auf relativ niedrigen Mauern liegt eine ü…
Nur Ruinen sind von der Festung aus dem 14. Jh. übrig. Gleich drei mannshohe Wehrmauern stehen feierlich und einsam in der Landschaft. Zum Stolz der Rumänen hielt sie 1476 den Truppen des tü…
Ein kostbarer Schrein mit den Reliquien des Johannes Novus, Schutzpatron der Bukowina, zieht die Blicke auf sich. Prachtstück ist der Verschluss aus vergoldetem Silber, auf dem das Martyrium des…
Bemerkenswert untypisch, fast schon eher wie ein Märchenschloss, wirkt diese Kirche. Die verschiedenen Gebäudeteile verschachteln sich, werden gekrönt von mehreren spitzen Dächern mit bunt…
Dieser Süßwassersee bildet zusammen mit dem Razelm-See ein spektakuläres Lagunenensemble mit vielen Naturreservaten am südlichen Zipfel des Donaudeltas. Sie können hier nach Lust und Laune angeln…
Die 4 km lange, labyrinthartige Grotte am Süßwassersee Limanu, 2 km südlich von Mangalia, lädt zum Versteckspielen ein. So können Kinder die verzweigte Höhle herrlich erkunden.
Das detailverliebte Geschichtsmuseum bietet neben der eigentlichen Ausstellung eine weitläufige Parkanlage.
Das repräsentativste Wahrzeichen der Stadt.
Der historische Wasserturm ist ein Wahrzeichen der Stadt.
Die einstige Festung aus der Antike wurde von den Römern unter Konstantin dem Großen restauriert und erweitert. Besonders sehenswert ist die historische unterirdische Brunnenanlage. Ein kompetenter…
Die Ruine eines Turmes von der einstigen Stadtbefestigung steht inmitten einer landwirtschaftlich genutzten Fläche. Vor allem für Geschichts-Interessierte sehenswert.
Eine schöne Insel in der Donau, genau an der Grenze zwischen der Ukraine, Moldawien und Rumänien.
Das örtliche Museum beherbergt sowohl eine archäologische Ausstellung als auch eine Kunstgallerie. Sehenswert ist auch der Wassertum von 1919 auf dem Außengelände.
Mo - So: geöffnet