Rumänien Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das größte Gestüt Südosteuropas mit rund 350 Pferden liegt 3 km nördlich von Mangalia. Angeboten werden Ausritte an den Strand und Kutschfahrten. Wer nicht selbst reiten mag, darf den Pferden…
Nur noch Teile der alten Stadtmauer und fünf der 500 Jahre alten Türme sind vorhanden. Du kannst sehr hübsch daran entlangflanieren, ohne die Altstadt zu verlassen. Die dicken Türme tragen die…
Von den drei Panoramaebenen des Rathausturms können Sie die Stadt aus der Vogelperspektive genießen.
Das gedrungene Gebäude am Hauptplatz sieht mit seinem Uhrenturm wie eine Kirche aus, war aber 500 Jahre lang Rathaus. 1770 wurde es barock restauriert und bekam den Trompeterturm hinzu. Es beherbergt…
Die rumänisch-orthodoxe Kirche (1512) beeindruckt mit einem bizarren Stilmix: außen gotisierende Formen, innen ist byzantinisches Dekor mit Fresken aus dem 18. Jh. und Ikonen kombiniert. Daneben…
Lauter Gerätschaften aus den alten Zeiten der Heilkunst sind im Gebäude der ältesten Apotheke der Stadt (1573) zu sehen.
Ein echter Blickfang ist die barocke Aula in diesem Gebäude aus dem 18. Jh., das den Namen des sächsischen Barons Samuel von Brukenthal trägt. Gegenüber der evangelischen Stadtpfarrkirche.
Hier spielten sich 1989 die Höhepunkte der blutigen Wende ab. Vom Dach des früheren Gebäudes des Zentralkomitees der rumänischen KP gegenüber dem Königspalast floh das Diktatorenpaar drei Tage…
Büro mit zahlreichen Infos in der Altstadt. Eine gute Internetseite hat Bukarest kurioserweise immer noch nicht.
Reif für die Insel? Das überbordend grüne Kalkstein-Eiland im Siuthiol-See („Milchsee“) liegt nur 500 m vom Festland entfernt, steht aber unter Naturschutz. Hier soll der verbannte römische…
Da einst sehr baufällige Burganlage aus dem 16. Jh. wurde vor einigen Jahren renoviert. Nun sind die alten Mauern mit ihren Renaissance- und Barockelementen einen Blick wert. Schauen Sie sich auch…
In die Harghita fährt, wer in aller Abgeschiedenheit und Ruhe wandern, schlemmen und sich ausruhen will. Von Nord nach Süd zieht sich das Szeklerland. Szekler nennen sich die hier seit Jahrhunderten…
Ohne Zweifel das beste Erlebnis rund um wilde Tiere werdet ihr beim Bärenservat von Zărnești vor den Toren der Stadt haben. Im Bear Sanctuary haben über 100 Braunbären eine zweite Heimat gefunden…
150 m südöstlich vom Römischen Mosaik wurden rund 300 m² der einstigen öffentlichen Bäder der antiken Stadt Tomis freigelegt. Die archäologische Schutzzone umfasst ca. 100 ha. Schau einmal…
In der Parkanlage im Zentrum mit französischen Hecken, Weiher, Spielplatz, Café und sprudelnder Quelle erholen sich die Bukarester. Hier treffen sich auch Freiluftschachspieler.
Der Neorenaissancekomplex der Universität beherbergt acht Fakultäten mit rumänischer, ungarischer und deutscher Unterrichtssprache. 1872 als Franz-Joseph-Universität eröffnet.
Die idyllisch auf einem Hügel am nordöstlichen Stadtrand gelegene Klosterkirche (16. Jh.) mit zwei Türmen ist im byzantinischen Stil gehalten. Schlichte Blendarkaden in zwei Etagen schmücken die…
Der Stilmix dieser Klosterkirche von 1645 überrascht. Innen glänzt eine prächtige Ikonostase im Brâncoveanu-Stil. Doch Grundstruktur und weiße Außenfassade sind älter – Modell stand die…