Architektonische Highlights Rumänien

Farul Genovez

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Strada Remus Opreanu
Constanţa, Rumänien
Kontakt
Route planen
Nach: Farul Genovez, Constanţa

Informationen zu Farul Genovez
Ursprünglich um 1300 errichtet, verfiel der Leuchtturm während der Türkenkriege und wurde erst im 19. Jh. im Zuge der Hafenmodernisierung erneuert. Der Name des 8 m hohen Turms erinnert an die Genueser Händler, die zur Bauzeit im 13. und 14. Jh. in der Stadt lebten. Im Jahr 1913 machte der Letzte das Licht aus im Leuchtturm, weil der neue Leuchtturm Carol I. übernahm.

Nach oben