Rouen Sehenswürdigkeiten

indoors:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Der Ort ist außergewöhnlich: Das Museum ist in einer Kirche untergebracht und zeigt eine der bedeutendsten europäischen Sammlungen an Schmiedekunst.
Östlich der Kirche Saint-Maclou, in der Rue Martainville, verbirgt sich hinter einem unauffälligen Durchgang ein von Fachwerkhäusern umgebener Innenhof. Die Insignien der Totengräber im…
Das Musée des Beaux Arts ist eines der wichtigsten Provinzmuseen Frankreichs. Es zeigt Gemälde von Caravaggio, Velasquez, Delacroix, Géricault und natürlich von Monet, der u.a. zahlreiche…
In der Rue aux Juifs befindet sich das prächtige Gerichtsgebäude, in dem früher das Parlament der Normandie tagte. Es ist ist eines der seltenen zivilen gotischen Bauwerke Frankreichs, das zudem ü…
In der belebten Rue du Gros-Horloge befindet sich die in den Renaissancetorbogen eingebaute Gros-Horloge aus dem 16. Jh. Auf ihren beiden Seiten sieht man neben einer Wochenuhr die kunstvoll…
In dem schönen Fachwerkbau erfahren Sie viel über die französische Kindheits- und Schulgeschichte seit dem 16. Jh.
Mittelpunkt der Altstadt ist die gotische Kathedrale (12.-16. Jh.), ein besonders schönes unter den sakralen Bauwerken Frankreichs. Sie beeindruckt durch ihre monumentale, im Flamboyantstil gehaltene…
Das Viertel rund um den alten Marktplatz besitzt viele historische Fachwerkhäuser. Hier wurde Jeanne d'Arc 1431 lebendig verbrannt. Ein Kreuz erinnert an die Hinrichtung und eine Kirche trägt ihren…
Das Geburtshaus Gustave Flauberts enthält Erinnerungen an den großen Literaten, aber auch eine interessante Ausstellung über Medizingeschichte - Flauberts Vater war Mediziner.
Über die enge Rue Damiette erreicht man die Kirche einer in der Karolingerzeit gegründeten Benediktinerabtei, ein prunkvolles gotisches Bauwerk mit einem Vierungsturm im Flamboyantstil. Im Inneren…
Wo die französische Nationalheldin 1431 zum Tod verurteilt und 1456 rehabilitiert wurde, erzählt das Historial multimedial und interaktiv auf fünf Etagen die Geschichte der Jungfrau von Orléans.
In einer 35 m hohen Rotunde direkt am Ufer der Seine zeigt der deutsche Künstler Yadegar Asisi auf Plattformen in 6, 12 und 15 m Höhe ein 360-Grad-Panorama von Rouen zu Zeiten Jeanne d’Arcs.