Rouen

Die normannische Hauptstadt lebt von den Kontrasten: altes Fachwerk und Kirchen im Zentrum, und am Ufer der Seine hohe Hafenkräne neben banalen Nachkriegsbauten. Den Stadtrundgang beginnt man am besten an der Kathedrale Notre-Dame und geht südlich zur Rue Saint Romain und der Kirche Saint Maclou.

Anreise