© Leonid Andronov/shutterstock

Rouen

Check-in

Die Bedeutung der Stadt an der Seine ist unumstritten. Sie ist mit 110 000 bzw. fast 500 000 Ew. (einschließlich eines großen Konglomerats von Vororten) die Hauptstadt der Region.

Sehenswürdigkeiten

Der Ort ist außergewöhnlich: Das Museum ist in einer Kirche untergebracht und zeigt eine der bedeutendsten europäischen Sammlungen an Schmiedekunst.
Östlich der Kirche Saint-Maclou, in der Rue Martainville, verbirgt sich hinter einem unauffälligen Durchgang ein von Fachwerkhäusern umgebener Innenhof. Die Insignien der Totengräber im…
Das Musée des Beaux Arts ist eines der wichtigsten Provinzmuseen Frankreichs. Es zeigt Gemälde von Caravaggio, Velasquez, Delacroix, Géricault und natürlich von Monet, der u.a. zahlreiche…
In der Rue aux Juifs befindet sich das prächtige Gerichtsgebäude, in dem früher das Parlament der Normandie tagte. Es ist ist eines der seltenen zivilen gotischen Bauwerke Frankreichs, das zudem ü…
In der belebten Rue du Gros-Horloge befindet sich die in den Renaissancetorbogen eingebaute Gros-Horloge aus dem 16. Jh. Auf ihren beiden Seiten sieht man neben einer Wochenuhr die kunstvoll…
In dem schönen Fachwerkbau erfahren Sie viel über die französische Kindheits- und Schulgeschichte seit dem 16. Jh.
Mittelpunkt der Altstadt ist die gotische Kathedrale (12.-16. Jh.), ein besonders schönes unter den sakralen Bauwerken Frankreichs. Sie beeindruckt durch ihre monumentale, im Flamboyantstil gehaltene…
Das Viertel rund um den alten Marktplatz besitzt viele historische Fachwerkhäuser. Hier wurde Jeanne d'Arc 1431 lebendig verbrannt. Ein Kreuz erinnert an die Hinrichtung und eine Kirche trägt ihren…
Das Geburtshaus Gustave Flauberts enthält Erinnerungen an den großen Literaten, aber auch eine interessante Ausstellung über Medizingeschichte - Flauberts Vater war Mediziner.
Über die enge Rue Damiette erreicht man die Kirche einer in der Karolingerzeit gegründeten Benediktinerabtei, ein prunkvolles gotisches Bauwerk mit einem Vierungsturm im Flamboyantstil. Im Inneren…

Hotels & Übernachtung

Das Best Western Hôtel Littéraire Gustave Flaubert begrüßt Sie im historischen Zentrum von Rouen. Die Gestaltung der Zimmer orientiert sich zu Ehren des Schriftstellers Gustave Flaubert an einem…
Dieses Hotel befindet sich in einer Fußgängerzone im Zentrum von Rouen. Sie wohnen hier nur 850 m vom Bahnhof Rouen Rive-Droite entfernt. Die Unterkunft bietet Zimmer mit einem eigenen Bad. Freuen…
Das Best Western Hôtel de Dieppe ist gut an die Normandie für seine Spezialität "Pressed Duckling" bekannt. Das Hotel befindet sich im Herzen von Rouen, in der Nähe der Fußgängerzone und neben…
Dieses Boutique-Hotel befindet sich im historischen Zentrum von Rouen, neben dem Gros Horloge und 2 km vom Kindarena Stadion. Freuen Sie sich zudem auf kostenfreien Zugang zum Innenpool sowie dem…
Dieses Mercure Hotel liegt im Zentrum von Rouen, 160 m von der Kathedrale Notre-Dame und 3 km vom Kindarena Stadion entfernt. Es bietet klimatisierte Zimmer mit eigenem Bad, Sat-TV und kostenfreiem…
Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Hunde sind (ggf. gegen eine kleine Gebühr) erlaubt. Ein WLAN-Zugang steht den Gästen im Haus…
Es stehen insgesamt 12 Zimmer zur Verfügung. Preise: Einzelzimmer ab EUR 45.00, Doppelzimmer bis EUR 61.00. Die Zimmerpreise verstehen sich inkl. Frühstück. Es werden Kreditkarten akzeptiert.
Das Inter-Hotel Rouen Notre Dame empfängt Sie im Zentrum von Rouen zwischen der Kathedrale und der Seine. Das Stadion Kindarena erreichen Sie von der Unterkunft nach 3 km. Die Zimmer verfügen über…
Das Haus "Cardinal" bietet seinen Gästen Parkmöglichkeiten (eine Garage). Im Hotel ist die Barrierefreiheit durch einen Lift sichergestellt. Kinder sind hier gern gesehene Gäste. Hunde sind (ggf.…
Das ibis Rouen Centre Rive Gauche St Sever erwartet Sie im Stadtteil Saint-Sever, 1 km vom Place Jeanne d'Arc und der Kathedrale von Rouen entfernt. Freuen Sie sich auf eine rund um die Uhr geöffnete…

Restaurants

Bistro in der Nähe des Justizpalasts mit gemütlicher Dekoration und attraktiven Menüs. Reservierung wird empfohlen.
Die älteste Herberge Frankreichs mit Ursprung im 14. Jh. Ambiente und Küche rangieren auf hohem Niveau; aufgrund des unablässigen Stroms ausländischer Touristen ist eine Reservierung geboten. Aber…
Edel und modern eingerichtetes Feinschmeckerrestaurant des mit zwei Michelinsternen ausgezeichneten Küchenchefs Gilles Tournadre.
Bis 1974 schwangen in dem Fachwerkgebäude aus dem 15. Jh. noch Cabarettänzerinnen das Tanzbein. Das modern eingerichtete Restaurant orientiert sich an lokalen Produkten und verfeinert seine…
Das Restaurant ist eine sehr gute Adresse für Fischfans. Ein Besuch lohnt auch wegen des eindrucksvollen Blicks, besonders abends.
Moderne Küche in ebensolchem Ambiente mit Austernbar im Salonstil des 19. Jhs. und Außenterrasse.
Dies ist eines von drei zu einem Luxushotel gehörenden Restaurants. Hier werden in vergleichsweise informellem Ambiente Gerichte zu erschwinglicheren Preisen serviert.
Das Konzertcafé gehört zu den angesagten Adressen der Stadt.
Exzellente und vor allem frische, hausgemachte Konditorwaren, Sandwiches und Backgenüsse, die Sie auf dem Bummel durch die Fußgängerzone „auf die Hand“ genießen können.
Burger, Pasta, Salate und eine kleine Auswahl von Fleisch- und Fischgerichten, alles ansprechend präsentiert. Besonders gut: die Fish and Chips mit sauce tartare. Lass noch Platz für ein Stück…

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Normandie
MARCO POLO Reiseführer Normandie
12,99 €

Auftakt

Ihre Lage 90 km von der Küste entfernt lässt nicht vermuten, dass sie den fünftgrößten Seehafen Frankreichs besitzt. Jährlich tuckern über 3500 Schiffe den Strom hinauf und zum Meer zurück, denn Rouen ist wichtiger Umschlaghafen von Paris. Die Gezeiten machen sich bis Rouen deutlich bemerkbar.

Die „Stadt der 100 Kirchtürme“ und 1000 Fachwerkhäuser hat eine 2000- jährige, wechselvolle Geschichte. Trauriger Höhepunkt war die Verbrennung von Jeanne d’Arc auf der Place du Vieux-Marché. Das reiche baukünstlerische Erbe mit den herrlichen sakralen Bauten, prachtvollen Schlössern und stolzen Bürgerhäusern unterschiedlicher Stilarten bescherte Rouen den zweiten Beinamen „Museumsstadt“ (zentrale Website für Rouens Museen: rouen.fr/musees).

Fakten

Einwohner 110.145
Fläche 21 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 06:37 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Normandie
MARCO POLO Reiseführer Normandie
12,99 €

Weitere Städte in Frankreich

Sortierung: