Rønne Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das beste Fischbuffet der Insel: Heringsfilet in Curry-Sahne-Sauce, geräucherte Makrele mit Roter Bete, Lachs mit Radieschen-Zwiebel-Salat und dazu Bornholmer Gold und Krabben.
Besucher genießen Kaffee und Kuchen und einen wunderschönen Blick auf das Meer. Neben dem bekannten Märchenfestival lockt das Café mit Lesungen in deutscher Sprache und Konzertabenden.
Die Lage: ein Logenplatz in den Dünen der Vestre Sømarken. Das Restaurant: eine ehemalige Strandimbissbude, lässig aufgefrischt, mit einer Spur Eleganz. Die Besitzer: zwei Bornholmer, Rasmus Kofoed…
Beliebter Pausenplatz am Markt, guter Cappuccino, Bier vom Fass, leckere Sandwiches.
Von außen nur ein einfacher Grillimbiss, aber das Essen ist so lecker wie in einem richtig guten Restaurant. Die Burger genießt man mal amerikanisch mit Bacon und Käse, mal skandinavisch mit Fisch…
Das älteste und beste italienische Restaurant der Insel mit dem Flair einer familiären Osteria. Die herzhaften Nudelgerichte und die Pizzen von Vincenzo Guastafierro schmecken so gut wie in Neapel.…
Rønnes Gourmetlokal im Hotel Fredensborg am Südende der Stadt. Qualität und Preise bewegen sich auf hohem Niveau. Erlesene Fisch- und Schalentiergerichte und seltene Weine prägen die Speisekarte.
Nachhaltige Küche unter der Leitung von Küchenchef Kasper Beyer. Serviert werden klassische Gerichte, die ausschließlich aus lokalen und biologischen Zutaten hergestellt werden. Auch im…
Hier kocht mit Claus Seest Dam einer der besten Köche der Insel. Butterzart der Kalbsbraten, ein Trüffelcarpaccio zum Niederknien, himmlisch das mit Marzipan verfeinerte Walnusseis – und zu alldem…
Direkt am Hafen mit traumhaftem Blick auf Rønne und die Westküste. Dass der Kuchen selbst gebacken ist, schmeckt man. Von Juni bis August finden auch Grillabende statt. Außerdem gibts hier das wohl…
Das Restaurant gehört zu den besten der Insel. Restaurantchef Lars Spring weckt beim Essen alle Ihre Sinne und kocht natürlich mit regionalen Zutaten. Legendär ist der Boble genannte Sonntagsbrunch…
Als Jesper Paulsen 2000 den ersten Rebstock bei Pedersker pflanzte, glaubte niemand an den Erfolg. Heute gehört er zu den größten Winzern des Landes. Bei einer Besichtigung informiert er über den…
Wie der Name schon sagt: von außen ein unscheinbares, rotes Lagerhaus hinter dessen Mauern sich das beste Restaurant der Insel verbirgt. Völlig zu Recht ist es vom Guide Michelin ausgezeichnet und…
Bei schönem Wetter gibt es die Möglichkeit, draußen zu sitzen. Es sind hauseigene Parkplätze vorhanden. Es handelt sich um ein Restaurant mittlerer Preisklasse. Ein Hauptgericht kostet zwischen…