Sciascia Caffè 1919

Fast wären Sie vorbeigegangen! Das historische Café von 1919 hat nämlich keine Tische draußen, aber von innen sieht es den gemütlich-eleganten Wiener Kaffeehäusern der Belle Époque ähnlich. Die grünen Plüschsessel, das Vintagesofa und die getäfelten Wände sind einladend, und der Cappuccino, einer der besten in Rom, wird im Porzellantässchen von Riccardo Ginori serviert. Das Café, das gern von jungen Rechtsanwälten, Ärzten und Gerichtsangestellten frequentiert wird, liegt in Prati unweit vom Vatikan.