Musei Capitolini

Die Kapitolinischen Museen sind die ersten öffentlichen Schausammlungen der Welt, eingerichtet 1471 von Papst Sixtus IV. auf dem Kapitol. Die beiden von Michelangelo gestalteten Gebäude beherbergen einzigartige Antiken und zahlreiche Kaiser- und Philosophenbüsten. Das Prunkstück aber ist der "echte" Kaiser Marc Aurel. Das edle Reiterstandbild steht seit 2005 unterm Glasdach im Giardino Romano, einem Innenhof des Palazzo die Conservatori. Des Kaisers Kopie befindet sich weiterhin auf dem Kapitolsplatz.
Lage
Altstadt
Gastronomie
Cafe
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+39 06 0608
http://www.museicapitolini.org
info.museicapitolini@comune.roma.it
Piazza del Campidoglio 1, 00186 Roma Italien

Anreise