Foro di Augusto

Das Augustusforum wird vom Tempel des rächenden römischen Kriegsgotts Mars beherrscht und soll an die Schlacht von Philippi (42 v.Chr.) erinnern, in der Antonius und Octavian (der spätere Kaiser Augustus) die Mörder Caesars endgültig vernichteten. Friedenskaiser Augustus (27 v.Chr.-14 n.Chr.) ließ über 80 Tempel bauen oder verschönern. Es heißt, er habe ein Rom aus Ziegelsteinen vorgefunden und eines aus Marmor hinterlassen. Einen guten Blick hat man von der Via dei Fori Imperiali.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

http://060608.it
Piazzetta del Grillo 1, 00184 Roma Italien

Anreise