Rom & Latium Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Im Renaissancepalast werden Antikenausstellungen gezeigt.
Im Museumsteil des Palazzo Barberini kannst du Meisterwerke wie die "Fornarina" von Raffael, "Narziss an der Quelle" von Caravaggio oder "Heinrich VIII." von Hans Holbein sehen.
Ein vorchristliches Mithräum - der Mithraskult war unter Legionären verbreitet - und die Reste des Teatro di Balbo aus der römischen Kaiserzeit (13 n. Chr.) wurden im Gewölbe eines…
Als ob er jeden Moment zurückkommt! Nach dem Tod des surrealistischen Malers Giorgio de Chirico, wurde seine bohemehafte Wohnung an der Piazza di Spagna zum Museum umgewandelt.
Das einzige Museum, das kein Original, aber viele erstklassige Kopien besitzt, darunter ein 40 m2 großes Rommodell aus konstantinischer Zeit.
Die goldverzierte, mit Fresken ausgemalte Galerie, wo an seidentapezierten Wänden die Tizian- und Velazquezgemälde gleich dreifach übereinander hängen ist eine der bedeutendsten Privatsammlungen…
Gezeigt werden in chronologischer Abfolge erstklassige Gemälde und Skulpturen vom Mittelalter bis zum späten 19. Jh., 18 Säle mit Werken u. a. von Giotto, Fra Angelico, Filippo Lippi, Lukas Cranach…
Aphrodite, Apoll, Hermes und Ares: Die göttlichen Skulpturen der Ludovisisammlung haben im prunkvoll restaurierten und freskengeschmückten Palazzo Altemps, gleich hinter der Piazza Navona Einzug…
Die Sommerfrische, die sich Papst Julius III. bauen ließ, beherbergt etruskische Funde aus den Nekropolen in Latium, Umbrien und der Toskana: Gläser, Schmuck, Grabbeigaben und Sarkophage. Im Garten…
Auch Cerveteri gehört zu den großen etruskischen Attraktionen. Es war vom 8. bis zum 4. Jh. v. Chr. eine der bedeutendsten Städte des Mittelmeerraums. Funde aus den umliegenden Nekropolen sind im…
100 km südlich ein seen- und waldreicher Nationalpark, der sich unterhalb Latinas bis auf die bergige Landzunge Monte Circeo erstreckt, wunderschön ist von hier der Blick aufs Meer. Bei San Felice…
Im auch als Parco dei Mostri („Monsterpark“) bekannten Waldstück am Rand Bomarzos bei Orte im nördlichen Latium verbergen sich knapp drei Dutzend skurril-gruselige, verwitterte Steinmonster aus…
Ächzen, Stöhnen, Mitbangen: Kennst du das wilde Wagenrennen von „Ben Hur“ mit Messerklingen an den Speichen der Kampfwagen, wo die Wagenlenker für sich und ihre Pferde den Tod riskieren? Eine…
An zahlreichen Ausgrabungsstätten rund um Orvieto wurden gut erhaltene Überreste der aus Grabmälern stammenden Vasen, Keramiken und Bronzen zusammengetragen. Auch zwei aus einem Steingrab…
Die Gemäldesammlung mit Werken von Benozzo Gozzoli und dem malenden Schuster Orneore Metelli (1872–1938) wird zzt. in den Industriekomplex, in dem sich auch das Museo Archeologico befindet, verlegt…
Italiens erstes Kindermuseum erklärt Technik, Umwelt und Wissenschaft spielerisch ganz nach angloamerikanischem Vorbild.
Die Maxentiusbasilika (auch Basilica Nova) ist die letzte und größte römische Basilika.
Der Dom (17. Jh.) besitzt noch die Portale eines Vorgängerbaus. Im Innern romanische Fragmente, Gemälde und Skulpturen. Die Krypta birgt die Gebeine des hl. Anastasius, des Stadtpatrons. Gegenüber…