Rocky Mountains (Kanada)

Rocky Mountains (Kanada) Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Außenbereich:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Rund 230 km führt die „Traumstraße der Rockies“ (Hwy. 93) von Lake Louise nach Jasper, und zwar immer am Grat der Berge entlang: Gletscher und Bergseen, Wasserfälle und 3000er-Gipfel in…
Anbieter von Bootsfahrten auf dem Upper Waterton Lake. Der südlichste Punkt der Fahrt liegt im Glacier National Park in Montana, USA. Der Blick auf die gezackte Bergkulisse lohnt besonders frü…
Von Juli bis Anfang September blühen die Bergwiesen am Mount Revelstoke hoch über dem Bahnstädtchen – ein unvergesslicher Anblick. Über 100 Wild Blumenarten wachsen vor allem rund um den Gipfel.
Dieses 1888 erbaute Resort wurde nach einem Scottish Baronial-Schloss gestaltet und ist eine National Historic Site. Das Hotel befindet sich im Banff-Nationalpark und verfügt über 11 Restaurants…
Der berühmteste Bergsee Kanadas zu Füßen des 3464 m hohen Mount Victoria schimmert türkisblau. Auf der Uferpromenade vor dem Chateau Lake Louise (einem weiteren „Bahnhotel“) herrscht stä…
Dieses Resort liegt am Ufer des Beauvert Lake in den kanadischen Rocky Mountains und bietet einen preisgekrönten Golfplatz, 8 hoteleigene Restaurants und ein 929 m² großes Spa. Das Skigebiet Marmot…
Ein grandioses Naturschauspiel sind die vom Schmelzwasser des Wapta-Icefield gespeisten, 384 m hohen Takakkaw Falls – die zweithöchsten Kanadas, rund 5 km nördlich von Field gelegen. Vor allem…
Schön für eine Pause auf dem Icefields Parkway: eine historische Lodge am Ufer des Bow Lake, die weitgehend original möbliert ist. Mit gutem Restaurant.
Das im Flusstal des Kootenay River stark vom Borkenkäfer befallene 1406 km² große Schutzgebiet um das Tal des Kootenay River eignet sich aber im Hinterland gut für Wandertouren. Am Hwy. 93, der…
Der nur 1313 km2 große Park an der Westflanke der Rocky Mountains ist weniger bekannt und überlaufen als der direkt östlich angrenzende Banff National Park. Die Bergszenerie ist jedoch nicht…
In dem im Westen an Jasper angrenzenden Park liegt der mit 3954 m höchste Gipfel der kanadischen Rocky Mountains, der Mount Robson. Bereits vom Hwy. 16 aus ist der Berg bei schönem Wetter gut zu…
Der mit nur 525 km2 Fläche kleinste Nationalpark der Rocky Mountains liegt ca. 250 km südlich von Calgary direkt am Rand der weiten Prärien. Mit seinen großen Seen reicht er bis über die Grenze…
Der älteste National Park Kanadas: 6640 km2 Gletschertäler, smaragdfarbene Seen und schneebedeckte Dreitausender um das Tal des Bow River.
Moderne kanadische Küche, gute Wildgerichte.
Winzig, aber gut. Das Sushi kommt per Modellbahn zum Tisch.
Verfeinerte Regionalküche im alten Bahnhof der Canadian Pacific Railway. Ein Klassiker.
Ausstellungen zu den Rocky Mountains, zur Pionierzeit und über die ersten Schweizer Bergführer. Auch Führungen zu zwei Pionierhütten.
Die nachgestellten indianischen Szenen sind auch für Kleinere schön. Dazu werden fast täglich Kinderaktivitäten wie Federschmuckbasteln und Tipibau angeboten.