Rijeka (St. Veit am Flaum)

Rijeka (St. Veit am Flaum) Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Zielgruppe:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Ja wie ruft man denn eigentlich? Helau? Alaaf? Hurra? Egal, wofür du dich entscheidest: Die gute Laune zählt. Karneval gilt nämlich vielerorts in der Kvarner-Bucht als fünfte Jahreszeit. „Sei,…
Ob zu Fuß oder bequemer mit dem Stadtbus Nr. 1 - der Besuch von Trsat auf seinem 138 m hohen Hügel ist unbedingt empfehlenswert. Erstens wegen des schönen Blicks über die Kvarner-Bucht, zweitens…
Das Lokal liegt im Hafenbereich, das Ambiente ist also nicht unbedingt einladend, aber der Fisch konkurrenzlos frisch und preisgünstig. Das schätzen die Gäste.
Rijekas elegantester und modernster Club für die Fans von House und Elektro.
Der 1707 m lange Wellenbrecher, 1872-88 gebaut, schützt Rijekas Hafen vor den Kapriolen der See, dient aber in erster Linie als Spazierweg, auf dem die Rijeker an den Wochenenden bummeln, sich…
Moderne trifft Tradition, in Einrichtung wie im Küchenstil. Istrische Wildgerichte, mediterrane Fischplatten - alles tadellos frisch und von feinstem Geschmack!
Wer in Jugoslawien cool sein wollte, trug Startas. Nun sind die legendären Stoffsneaker aus Vukovar wieder da: Statt sozialistisches Einheits-Weiß wirken jetzt Flamingos, Einhörner und Zebraprint…
Das HI Hostel Rijeka befindet sich in einer alten Villa im östlichen Teil von Rijeka namens Pećine, nur 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt. Freuen Sie sich auf einen Spielplatz und einen Garten, Getr…
Im Fundament des frei stehenden Glockenturms, der sich bedenklich neigt, sind römische Bausteine sichtbar.
1885 erhielt Rijeka ein Theater, für das sich das Wiener Architektenbüro Helmer & Fellner verantwortlich zeichnete. Während ganz Rijeka noch ohne Strom auskommen musste, war in diesem…
Unbedingt sehenswert ist diese etwas eigenwillig Ende des 19. Jhs. restaurierte und um ein Mausoleum erweiterte Burg, die im 13. Jh. von den Frankopanen erbaut wurde.
Die auf Initiative der Frankopanen im 13. Jh. errichtete und im 15. Jh. erneuerte Wallfahrtskirche Unserer lieben Frau von Trsat beherbergt eine tief verehrten Marienikone (14. Jh.). Legenden zufolge…
Eingemauert zwischen den Altstadthäusern befindet sich das aus dem 1. Jh. stammende römische Stadttor Stara Vrata.
Etwa in der Mitte des autofreien Korzo, so wird die Haupteinkaufsstraße von Rijeka genannt, steht links der Uhrturm. Durch dessen Tor erreicht man das Alte Rathaus am Platz Koblerov. Entlang der…
Verglichen mit den anderen Orten am Kvarner-Golf ist Rijeka eine richtige Stadt mit geschäftigem Hafen. Ihr kompaktes, historisches Zentrum, der farbenfrohe Markt und die Wallfahrtskirche machen sie…
Die Szene trifft sich gerne in diesem Pub.
Ein beliebter Treffpunkt der Szene ist diese Bar.
Das Hotel Neboder bietet eine eigene Bar und Konferenzeinrichtungen im Zentrum von Rijeka. Hier erwarten Sie klimatisierte Unterkünfte mit kostenfreiem WLAN. Sie können Aussicht auf Rijeka, den Berg…