Maskavas forštate

Hinter dem Hauptbahnhof, beidseits der Gogola iela, wandelt sich das Stadtbild: Altrussische Häuser säumen die Straßen, alles wirkt ein bisschen nostalgisch. Hier lebten seit alters her die russischen und viele jüdische Kaufleute und Bewohner Rīgas. Dominiert wird der Stadtteil von der Lettischen Akademie der Wissenschaften im Zuckerbäckerstil der Stalinära.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Riga Lettland

Anreise