Riesengebirge

Riesengebirge Sehenswürdigkeiten

Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Ausgestellt ist eine große Sammlung von historischen Glaserzeugnissen aus der traditionsreichen lokalen Glashütte; die ältesten Objekte stammen aus den Jahren 1820–40. Aber auch neue Stücke aus…
Ein 2,3 km langer Sessellift führt von Karpacz zur Kleinen Koppe. Von dort geht man ca. 1,5 Std. auf den 1602 m hohen Gipfel, wo sich eine Kapelle aus dem Jahre 1668, ein Restaurant und eine…
Der buchstäbliche Höhepunkt des Riesengebirges ist die Schneekoppe (Sněžka), der mit 1602 m höchste Gipfel in Tschechien. Bester Ausgangspunkt für Wanderungen ist Pec pod Sněžkou, 100 km ö…
Die Gnadenkirche Zum Kreuze Christi ist Niederschlesiens größtes Gotteshaus (ul. 1 Maja). 1709–14 wurde sie als Stiftung der protestantischen Bürger der Stadt auf dem Grundriss eines griechischen…
Das Gotteshaus oberhalb von Karpacz im Ortsteil Bierutowice ist das bekannteste Baudenkmal im schlesischen Riesengebirge, ein bezauberndes Zeugnis skandinavischer Holzbaukunst im romanischen Stil. Der…
Der 1361 m hohe Berg ist von Szklarska Poręba aus bequem mit dem Sessellift zu erreichen. Dieser moderne, 2756 m lange Lift bewältigt einen Höhenunterschied von 603 m. Pro Stunde können 1400…
Zu dem 1019 m hohen Berg bringt Sie von Herlikovice, 2 km nördlich von Vrchlabí, eine Seilbahn hinauf.Sie fährt zu jeder Stunde. dem Gipfel befinden sich ein Imbiss und der einzige steinerne…
Mit Schutzhelm und Schutzmantel geht es in den 1 km langen Schaustollen. Zu sehen ist viel von der früheren Fördertechnik. Die Temperatur im Stollen beträgt 10–12 Grad. Im Museumsgebäude wird…
Das kreisrunde, ausgemauerte Wasserloch in 1386 m Höhe gilt nur als Symbol der Elbquelle, denn der Fluss entspringt aus einer Vielzahl von Quellbächen. Eine Mauer zeigt die farbigen Wappen aller 24…
Im Kloster sind die Ausstellungen „Stein und Leben“ sowie „Mensch und Gebirge“ untergebracht. Besucher finden sich Auge in Auge mit Erdkröte und Grasfrosch, Waldeidechse, Zaunkönig und…
Im anmutigen Vorland des Riesengebirges gibt es 30 Schlösser - eine ähnliche Dichte an Residenzen bietet nur das Tal der Loire in Frankreich! Zahlreiche preußische Adelsfamilien haben hier im 19.…
Ein Traum von einem Schloss! Wunderschön hergerichtet wurden das Schloss im Tudorstil sowie die ebenfalls zum Hotel umgebauten Scheunen und der Park. König Friedrich Wilhelm III. von Preußen hatte…
Der zum Nationalpark Riesengebirge gehörende Wasserfall liegt in 523 m Höhe, das Wasser rauscht 13,5 m tief. An der Straße von Szklarska Poręba nach Piechowice befindet sich ein Parkplatz –…
Das wertvollste Stück des Museums von Jilemnice steht in der Ecke der Weberstube: Eine Weihnachtskrippe mit 142 Figuren, die 350 Bewegungen ausführen. Rund 30 Jahre lang hat Schuldirektor Jáchym…
Hier kannst du Polens größte Glassammlung bewundern. In der ethnografischen Abteilung werden Hinterglasmalereien sowie niederschlesische Hauben und Möbel gezeigt. Das Museum befindet sich in einem…
Im Riesengebirge waren bis ins 18.Jh. Bären heimisch. Von ihrem Ende erfahren Sie bei einem Blick ins Schloss: Zwei große Bilder in der Halle, die anstelle des sonst üblichen Schlosshofes errichtet…
Auf einem steil aufragenden Felsen (627 m) über dem romantischen Höllengrund thront die Burg. Wer dorthin möchte, muss von Sobieszów auf einem guten Fußweg 30–45 Minuten wandern. Die Burg…
Mehr als 2000 Puppen und Spielsachen aus aller Welt sind hier zu sehen. Teddybären ebenso wie Marionetten und mechanisches Spielzeug. Puppenstuben zeigen, wie es bei Oma und Opa vor 100 Jahren in der…