Riesengebirge

Łomnica

Wohnen, Essen, Besichtigungen, Einkaufen, Kultur – das kleine Łomnica,12 km südöstlich von Jelenia Góra, ist auf jeden Fall einen Abstecherwert. 46 Jahre nach ihrer Vertreibung kaufte die Familie von Küster den alten Familienbesitz zurück und verwandelte das fast schon zur Ruine verkommene Barockschloss zum deutsch-polnischen Kulturzentrum. Hier wird zu Konzerten und Vorträgen geladen, zu sehen ist eine ständige Ausstellung über die Schlösser und Parks im Hirschberger Tal. Das benachbarte Witwenschlösschen hat sich seit der Sanierung als Hotel und Restaurant Palac Łomnica (Schloss Lomnitz) einen guten Ruf erworben. Im wenige Minuten entfernten, wieder hergestellten Museumsgutshof (Dominium Łomnica) sehen Besucher, wie einst das Leben auf einem Gut im Hirschberger Tal verlief. Entstanden sind Tiergehege, Schauwerkstätten,eine Schmiede, eine Ausstellung zur Landwirtschaftsgeschichte, Gutsläden, in denen landwirtschaftliche Produkte verkauft werden, sowie ein Selbstbedienungsrestaurant mit preiswerter niederschlesischer und polnischer Küche.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

58-531 Łomnica Polen

Anreise