Rhodos (Insel)

Koiláda ton petaloúdon

Zwischen Juni und Ende August leben Hunderttausende von Schmetterlingen (griechisch petaloúdes) in dem üppig grünen, langen Tal. Meist sitzen sie mit zusammengelegten Flügeln unscheinbar an den Blättern der Amberbäume, manchmal füllen sie aber auch die Luft oder sogar die Küche der Taverne im Tal als dichte Schwärme. Es handelt sich bei den Tieren mit den auf der Oberseite orange-schwarzen Flügeln um eine Motte mit dem deutschen Namen Spanische Flagge (Panaxia quadripunctaria). Hier im Tal verbringt sie ihre Paarungszeit. Ein Besuch lohnt der schönen Landschaft wegen zu jeder Jahreszeit. Wer garantiert viele Schmetterlinge sehen will, muss aber im Juli oder August kommen. Zum Tal gibt es drei Eingänge. Am unteren Eingang stehen ein kleines naturgeschichtliches Museum mit Schmetterlingssammlung und eine lauschige Taverne.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+30 2241 082822
http://valleyofbutterflies.com
Petaloúdes Griechenland

Anreise