Sankt Peter und Paul

Doppeltürmige, dreischiffige Säulenbasilika aus dem 11. und 12. Jh. Vor 100 Jahren freigelegte Wandmalereien aus der späten Romanik (Apsisgemälde vom Ende des 11. Jh.) sind neben der Rokokoausstattung aus dem 18. Jh. mit ihren Stuckierungen zu sehen. In einer kleinen Kapelle halten Benediktinermönche Stundengebete. Mehrmals täglich können Besucher mit ihnen Andacht halten. Es sind die ersten Mönche, die seit über 200 Jahren wieder ständig auf der Insel leben - in einem kleinen, neuen Kloster.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 7534 92070
http://www.reichenau-tourismus.de
info@reichenau-tourismus.de
Eginostraße 78479 Niederzell Deutschland

Anreise