Reichenau Aktivitäten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter

Locations

"Engen, Tengen, Blumenfeld sind die schönsten Städt' der Welt" Landschaftlich liegt Engen mit seinen 10.000 Einwohnern reizvoll inmitten der Vulkanlandschaft Hegau mit ihren einzigartigen…
Am höchsten Punkt der Insel Reichenau, inmitten der Reben, befindet sich dieses Gebäude. In dem 1833 erbauten, zweigeschossigen Teehäuschen aus Holz sind eine Galerie für Kunsthandwerk und eine…
Vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt ist das Strandbad, weil das Ufer hier sehr flach und das Wasser immer einige Grad wärmer ist.
Familie Riebel fährt jeden Tag auf den See. Was sie aus dem Wasser zieht (plus ein bisschen Lachs und Hochseeware), verkauft sie im eigenen Laden oder serviert es im angrenzenden Imbiss.

Angebote

2 Übernachtungen im Teddybärenhotel Liebesmenü an den Abenden Bei schönem Wetter: Picknickausflug Angebot gilt für 2 Personen   In einem gemütlich-rustikal…
Hier kümmert sich ein professionelles Team um ein schönes Strahlen im Gesicht und sorgt mit einer feuchtigkeitsspendenen Gesichtsbehandlung für neuen Glanz. Los geht es mit einer…
Bei diesem Angebot lernen die Teilnehmer, zusammen mit ihren Freunden, professionell Cocktails zu mixen. Ein erfahrener Barkeeper zeigt alles Schritt für Schritt, gibt Tipps und verrät…
Fühle Dich wie ein Star im Tonstudio Linus Music in Untermünkheim Nimm Deinen Lieblingssong auf CD auf Performe 60 Minuten wie die Musikgrößen im Tonstudio bei Stuttgart  &…
Tubing ist ein riesen Spaß für alle Wasserratten: Mit dem Schlauchreifen und ausgestattet mit einem Doppelpaddel geht es auf den Neckar. Nun kann man sich so richtig auspowern oder ganz…

Sport & Spaß

Die Reichenau ist ein Paradies für Radfahrer, Wanderer und Inlineskater. Über Insel und Damm führen asphaltierte Wege. Vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt ist das Strandbad Baurenhorn (Eintritt 2 Euro | Strandbadstr. 5), weil das Ufer hier sehr flach und das Wasser wärmer ist. Im Winter bildet sich auf dem Gnadensee zwischen Allensbach und der Reichenau bisweilen eine tragende Eisschicht – die „Seegfrörni“. Dann kommen die Leute von überall her zum Eislaufen, das sonst auf dem Bodensee nicht möglich ist.