Sankt Nicolai Sogn

In der gotischen Kirche, dem ältesten Bauwerk der Stadt, trifft man auf spektakuläre Tote. In einem Sarg ist die 1835 gefundene Moorleiche einer Frau aus der keltischen Eisenzeit bestattet und die 23 in die Nordmauer eingelassenen Schädeldecken stammen wahrscheinlich von hingerichteten Räubern.