© joyfull/shutterstock

Region Mitteljütland

Check-in

Der Ringkøbing Fjord gehört zu den bekanntesten Naturschönheiten Dänemarks – Surfer, aber auch Segler schätzen das nur durch eine kleine Schleuse von der großen Nordsee getrennte Binnengewässer wegen seiner optimalen Windbedingungen.

Sehenswürdigkeiten

Aus ganz Dänemark wurden alte Fachwerkhäuser umgezogen, die vom Abriss bedroht waren: So entstand Den Gamle By als historische Kleinstadt am Wasser. Menschen in den Gewändern des vorletzten…
Die 28 km lange und 7-8 km breite Insel ist eine Welt für sich - im hügeligen Norden bei Issehoved rau, überwältigend und ein bisschen unzugänglich, im Süden beinahe lieblich. Die…
2 km beleuchteter Gänge führen durch die Kalkgruben. Manchmal sind die Höhlen fast 20 m hoch, an anderen Stellen käme man nur kriechend voran. Hier unten gibt es Bäche und sogar zwei Seen. Am gr…
Im Museum für Religiöse Kunst wird religiös inspirierte Kunst aus Dänemark und Grönland gezeigt. Architektonisch interessanter ist auch der Bau des Museums.
Im "Aqua Ferskvands Akvarium", Nordeuropas größtem Süßwasseraquarium, sind Fische, Otter und Enten hinter Panoramafenstern in ihrem natürlichen Element zu sehen.
In den Kalkgruben von Daugbjerg und Mønsted westlich von Viborg wurde noch bis ins 20. Jh. Kalk abgebaut. Heute sind es wahre Abenteuerplätze. In den Mønsted Kalkgruben beleuchtet eine Diashow die…
Schwerpunkt des wohl größten privaten Tierparks in Nordeuropa ist die Fauna Skandinaviens: Auf einer Fläche von knapp 45 ha leben mehrere hundert Tiere aus mehr als 20 Arten in möglichst…
8 km nördlich von Grenaa liegt das Kloster Sostrup Slot. Das Hauptgebäude stammt aus dem 16. Jh. Seit 1960 führen Zisterziensernonnen die Anlage. Sie vermieten Zimmer und Apartments, im Sommer…
Vom Hafen von Silkeborg aus kann man die vier Seen des Seenhochlands befahren.
Die 22 km2 große Insel ist das Dorado der Fossiliensammler. Das Fur Museum zeigt versteinerte Tiere und Pflanzen. Sollte man selbst Fossilien finden, muss man diese zur Begutachtung im Museum…

Hotels & Übernachtung

Das Hauptgebäude des Klosters stammt aus dem 16. Jh. Nach einigen Turbulenzen übernahmen 1960 Zisterziensernonnen die Anlage. Sie vermieten Zimmer und Apartments, im Sommer finden Konzerte mit…
Das Luxushotel weit und breit ist "Molskroen": Eleganz und Noblesse, dazu eine erstklassige Küche - und natürlich perfekter Service.
Kleineres, gemütliches Hotel mit familiärer Atmosphäre in der Altstadt. Die Zimmer sind mit Teakholzmöbeln im französischen Kolonialstil ausgestattet, das (ökologische) Frühstück wird auf…
Hotel in einem Fachwerkhaus aus der Zeit um 1600: Historischer Charme und moderne Ausstattung gehen Hand in Hand.
Einfache Zimmer für alle, die nicht mehr brauchen als ein Dach über dem Kopf.
Unmittelbar am Yachthafen von Marselisborg gelegenes, schickes Hotel in ruhiger Lage.
Dieses Designhotel liegt zentral im lebhaften Aarhus und bietet Ihnen stylische, moderne Zimmer mit einem Flachbild-TV und kostenlosem WLAN. In dem beliebten Restaurant des Hotels können Sie…
Viborgs Zentrum ist von diesem Hotel aus gut zu Fuß zu erreichen. Hinter der historischen Kulisse des zur "Best Western"-Kette gehörenden Hauses verbergen sich modern eingerichtete Zimmer und Suiten…
Ein Hotel mit wirklich typisch dänischer Atmosphäre ist das "Dania" am Markt: ein bisschen angestoßen, gemütlich, großzügig, offen und herzlich, es kann draußen vor der Tür gespeist werden.
Luxushotel in bester Lage und mit allem Komfort. Sehr gutes, eher traditionelles Restaurant.

Restaurants

In diesem Restaurant kombinieren drei Brüder gekonnt das beste aus dänischer und internationaler Küche.
Das Luxushotel weit und breit ist "Molskroen": ein Restaurant, beinahe so lang wie ein Fußballfeld, freie Sicht auf die Bucht von Ebeltoft, Eleganz und Noblesse, dazu eine erstklassige Küche - und…
Das Hotel "Ringkøbing" am Markt verkörpert die alteingesessene dänische Küchentradition mit Scholle und Hering.
Das Havmågen ist Restaurant, Café und Galerie zugleich. Direkt am Hafen gelegen versteht man sich hervorragend auf die Zubereitung von Fischgerichten. An den Wänden dürfen Künstler ihre Werke pr…
Das erste echte Café der Stadt: Hier gehts v.a. an Wochenenden rund. Gutes Frühstück.
Bei vielen Einheimischen beliebter Treffpunkt zum Frühstück, zum Brunch oder zum Cappuccino am Nachmittag.
Unter Leitung von Sternekoch Magnus Mondrup Andersen entstehen hochkarätige Menüs. Später am Abend gibt es Cocktails und Livemusik.
Die besten Smoothies (mit Spinat, Banane, Erdbeeren, Grünkohl usw.) der Stadt gibt es im Ffood. Dazu leckere und gesunde Rohkost und Salate.
Eins der Top-Ten-Restaurants in Dänemark. Austern und Hummer werden zur Geschmacksexplosion, und das Auge isst mit: Desserts, serviert auf Tellern aus gefrorenem Eis.
Das beste Restaurant in Ostjütland, 13 km südlich von Aaarhus, verschafft Genuss für Augen und Magen. Den Geschmack der Muscheln werden Sie nie vergessen, und der Hummer ist Weltklasse!

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
14,00 €

Auftakt

Doch auch sonst gehört die Region zu den spektakulärsten im Land: Der Fischerei- und Hafenort Hvide Sande am Eingang des Fjords zeigt meist ein raues, windumtostes Gesicht. Meerfans, vor allem aber Angler lieben Hvide Sande, ob gerade Angelfestival ist oder nicht. Nördlich vom Ringkøbing Fjord liegen die Ferienhäuser bei Ulfborg oder Ferring meist spektakulär-schön mitten in den Dünen. Welche Kraft die Nordsee hat, lässt sich hier an vielen Stellen besonders gut erkennen – Steilküsten wie jene bei Bovbjerg verändern ihr Aussehen ständig. Bei Thyborøn am Limfjord wiederum wird Mitteljütland ganz flach: zwischen der in Dänemark Westmeer (Vesterhavet) genannten Nordsee und der größten Meerenge des Königsreichs liegen nur wenige Höhenmeter.

Fakten

Einwohner 1.326.913
Fläche 13.007 km²
Strom 230 V, 50 Hz
Hauptstadt Viborg
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 08:32 Uhr
Zeitverschiebung keine

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
MARCO POLO Reiseführer Heilbronn
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
MARCO POLO Reiseführer Ägypten
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
MARCO POLO Reiseführer Dominikanische Republik
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Köln
MARCO POLO Reiseführer Köln
14,00 €
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
MARCO POLO Reiseführer Ostseeküste Schleswig-Holstein
14,00 €