Reggio und Aspromonte

Reggio und Aspromonte Alle

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
gastronomy:
Mehr
Weniger
hotelamenities:
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Klassifizierung:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
Mehr
Weniger
location:
Mehr
Weniger
maxprice:
minprice:
Musikrichtung:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
roomfacilities:
Mehr
Weniger
Typ:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
1908 durch ein Erdbeben zerstört und heute in der Zange zwischen organisier­ter Kriminalität und Arbeitslosigkeit, be­sucht man Reggio Calabria (183 000 Ew.) wegen der Bronzi di Riace, zwei der…
Die winzige aber entzückende Ziegelkirche mit ihren fünf Kuppeln am Hang oberhalb des Orts ist das byzantinische Wahrzeichen Kalabriens. Im 10. Jh. wurde sie als Hauptkapelle und klösterlicher…
Die Kathedrale betritt man von der Apsis aus über die von antiken Säulen gestützte Krypta (hier ist das Diözesanmuseum untergebracht). Eine Treppe führt in den größten Kirchenbau Kalabriens.…
"Der schönste Kilometer der Welt", so der italienische Literat Gabriele D'Annunzio über die Uferpromenade, wurde 2000 nach Entwürfen des Architekten Pier Luigi Nervi (1891-1979) neu gestaltet, der…
Ob italienisch "rauer" oder griechisch "weißer" Berg - der Aspromonte ist ein nahezu unzugängliches Gebirge voller Überraschungen. Sein lockeres sogenanntes Konglomeratgestein gibt bei jedem Regen…
Die Stars sind die 2 m großen Bronzekrieger von Riace (5. Jh. v.Chr.). In künstlerischer wie technischer Hinsicht wahre Meisterwerke, verkörpern die beiden Helden in prototypischer Weise das…
Das Klostergebäude wurde um 1900 über den Trümmern des beim Beben von 1783 eingestürzten Vorgängerbaus errichtet. Besucher sind nur im vorbildlich gestalteten Museum erlaubt. Hier werden sie,…
Ein Stück malerisches Kappadokien in Süditalien: Der verlassene Hirtenort wird von den "fünf Fingern", bizarr verwitterten Sandsteinkegeln, überragt. Pentedattilos Schicksal zeigt den nachlä…
Seit 1946 produziert Familie Chirico Parfums, Badesalze und Seifen. Mischen Sie sich Ihr privates Eau de Cologne aus Bergamottessenz!
Die urige Trattoria befindet sich in einer aufgelassenen Mine. Der Eigentümer organisiert Jeepexkursionen zur Cascata di Maesano, einem der höchsten Wasserfälle Kalabriens.
In dem Blockhaus in der Nähe von Santa Maria del Bosco werden regionale Pilz- und Nudelgerichte aufgetischt, dazu gibt es Fasswein aus Bivongi.
Maulbeerbäume und Bergamotten umgeben den "agriturismo" (landwirtschaftlicher Tourismusbetrieb) - ein Traum nicht nur für Kinder, mit Eselsritten und spannenden Naturwanderungen in das Tal der…
Schotterpisten führen zum einsamen Santuario della Madonna di Polsi, das Ende August Ziel tausender Pilger ist.
Die Ruinen des 1783 bei einem Erdbeben eingestürzten Dominikanerkonvents überragen das Städtchen. Wer nicht schon von den auch noch als Ruine imposanten Dimensionen beeindruckt ist, kann sich mit "…
Jasminblüten, Maulbeeren, Zitronen oder Bergamotten verwandeln sich unter den geschickten Händen des Besitzers in köstliche "granite" (Sorbets).
Nik Spatari (geboren 1929), der "Nik de St-Phalle Kalabriens", der in Paris mit Le Corbusier zusammenarbeitete, hat in seinem Heimatdorf Mammola einen faszinierenden Skulpturenpark geschaffen -…
Bergamotte in allen Varianten und Formen!
Der Padrone des renovierten Hotels verwöhnt seine Gäste mit Pilzgerichten und Wandertipps.