Raab (Győr) Sehenswürdigkeiten

Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das in einem barockzeitlichen Bau untergebrachte Museum präsentiert mehrere Ausstellungen, auch zur Geschichte der Stadt.
Zu sehen ist bildende Kunst des 20. Jhs., dazu Kunst aus Afrika und aus anderen Teilen der Welt.
Der Dom gegenüber der Bischofsburg hat eine fast 1000-jährige Baugeschichte. Im 18. Jh. gab Bischof Ferenc Zichy den Umbau im Barockstil in Auftrag. Der österreichische Maler Franz Anton…
Am Domkapitelhügel (Káptalandomb) ziehen sich die Basteien vom Fluss Rába den Hügel hinauf. Mit ihrem Bau begannen italienische Festungsmeister 1537. Ihr heutiges Erscheinungsbild verdankt die…
Das Rathaus von Győr ist ein monumentaler Bau im neobarocken Stil, überragt von einem 60 m hohen Turm.
Der Széchenyi-Platz ist das Herz der alten Bürgerstadt. In der Mitte erhebt sich die barocke Mariensäule. Die Fresken in der St.- Ignatius-Kirche (Szent Ignác templom) und das Bild des Hochaltars…
Schöne Paläste im Barock- bzw. Zopfstil sind das Altabak-Haus (Nr. 12) und das um 1780 für den Bischof Ferenc Zichy errichtete Ott-Haus (Nr. 13). Die Karmeliterkirche (Karmelita templom) entstand…