© James William Smith/shutterstock

Québec

Check-in

Kanadas größte Provinz ist unzweifelhaft ein Ableger Europas: sympathisch-altertümlich und quirlig weltläufig. Wer von Ontario kommend dem Sankt Lorenz nach Osten folgt, findet sich plötzlich in einer anderen Welt wieder: Die Straßenschilder zeigen rues und sorties an und nicht mehr streets oder exits. Und der Kellner begrüßt einen ganz selbstverständlich auf Französisch.

Sehenswürdigkeiten

Stadtgeschichte mal anders: Nach einer spektakulären multimedialen Einführung durchwandert man unter der Place Royale ein unterirdisches Labyrinth alter Gemäuer, vorbei am ersten Friedhof der Stadt…
Der gewaltige, gut 90 m hohe, rostrote Felsen ist das Wahrzeichen der Halbinsel und ragt ganz im Osten nahe dem Ort Percé aus der Brandung. Bei Ebbe können Sie auf eine Sandbank gehen und die im…
Der Berg, der Montréal seinen Namen gab, ist heute ein gut 2 km 2 großer bewaldeter Park. Von der Aussichtsterrasse des Mont Royal am Grand Chalet bietet sich ein großartiger Blick über die…
Die fast 200 m hohen Kalksteinklippen türmen sich an der Nordküste über den Brechern des Atlantiks auf. Wer wandern will, findet hier angelegte Trails.
Von der Aussichtsterrasse des Mont Royal am Grand Chalet bietet sich ein großartiger Blick über die Innenstadt und ist von dort auch schnell zu Fuß erreichbar.
Eine umfassende Chronologie des Kunstschaffens in der Provinz: Gemälde, Skulpturen und typisches Kunsthandwerk. Dazu eine neue, hervorragende Ausstellung zur Kunst der Inuit und eine sehenswerte…
Das ehemalige Radstadion des Parc Olympique beherbergt heute ein Ökomuseum: Naturnah werden die wichtigsten Ökosysteme des amerikanischen Kontinents präsentiert, darunter Regenwälder und arktische…
165 m über dem Olympiastadion von 1976 ragt der „Schiefe Turm von Montréal“ auf, eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt. Der spektakuläre, um 45 Grad geneigte Turm des futuristischen…
Die auf der Autoroute 15 in gut einer Stunde erreichbare Bergregion der Laurentides nördlich der Stadt ist das Naherholungsgebiet der Montréaler. Sie kommen in Scharen an den Wochenenden zum Angeln…
Bauerndörfer mit malerischen Kirchen vor der beschaulichen Kulisse des breiten Flusses – die Zeit scheint stehen geblieben zu sein auf der 30 km langen Insel östlich von Québec City. Auf einer…

Hotels & Übernachtung

Auberge des Appalaches is a charming European-style inn located 2 km from the village of Sutton. It offers an outdoor seasonal pool, green areas and access to hiking trails. All rooms are carpeted and…
Am Ufer des Lac Saint-Jean begrüßt Sie das Roberval Motel mit einem saisonalen Außenpool und mit Zimmern mit einem 40-Zoll-Flachbild-TV. Morgens stärken Sie sich an einem kontinentalen Frühstück…
Das St Christophe Hotel & Spa, an Ascend Hotel Collection Member erwartet Sie mit einem Innenpool, Whirlpools und einem Massageservice in Granby. WLAN nutzen Sie kostenfrei. Kabel-TV, Klimaanlage,…
Ein Restaurant und eine Bar erwarten Sie in dieser historischen Unterkunft in Mont-Saint-Hilaire. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei. Den Strom Spa Mont St-Hilaire erreichen Sie nach 10…
Dieses Motel in Sorel liegt neben dem Flueve Saint-Laurent und 8 km von Marina Saurel entfernt. Entspannen Sie im Whirlpool und nutzen Sie das kostenfreie WLAN in der gesamten Unterkunft oder nutzen…
Der Club De Golf La Seigneurie liegt nur 5 Fahrminuten von diesem Motel in Mont-Saint-Hilaire entfernt. Freuen Sie sich auf eine Bar, einen 24-Stunden-Zimmerservice und kostenfreies WLAN im gesamten…
Dieses Motel in Gatineau liegt nur 3 Fahrminuten von Hull entfernt und bietet einen saisonalen Außenpool und kostenfreie Parkplätze an der Unterkunft. Ein Kühlschrank sowie Kaffee- und Teezubehör…
Dieses in Gatineau, Québec gelegene Motel befindet sich weniger als 10 Fahrminuten vom Stadtzentrum von Ottawa und vom Parliament Hill entfernt. Es erwarten Sie eine 24-Stunden-Rezeption und Zimmer…
Das Motel Casino liegt am Highway 5 in Gatineau. Jedes Zimmer verfügt über einen Kühlschrank und kostenfreies WLAN. Das Stadtzentrum von Ottawa erreichen Sie nach 5 km. Jedes der klimatisierten…
Dieses Hotel in Quebev bietet moderne Zimmer mit kostenfreiem WLAN in zentraler Lage in Gatineaus Viertel Hull. Das Zentrum von Ottawa liegt nur 10 Autominuten entfernt. Alle Zimmer in der Auberge de…

Restaurants

Das klassische jiddische Deli-Lokal ist berühmt für sein Rauchfleisch. Für 9 $ gibt’s hier ein deftiges smoked meat sandwich, für 17 $ eine Riesenplatte für den großen Hunger.
Sehr gutes indianisches Lokal mit Bio-Philosphie in den Hügeln am Stadtrand. Viele Wildgerichte und Regionalprodukte; dazu gehören ein indianisches Museum und ein sehr ansprechendes, mit viel…
Cooles Dekor, einfallsreiche Québecer Küche und selbstgebraute Designer biere: So muss ein Lokal im schicken Trendviertel St Roch am Nordrand der Altstadt aussehen.
Witziges Bistro in Alt­-Montréal.
Für Liebhaber von Schalentieren: Dieses Bistro bietet Dutzende verschiedene Arten von Austern und Muscheln an – viele davon aus den Atlantikprovinzen Kanadas. Im schrankgroßen Schaukasten am…
Klassische französisch-Québecer Kücheim Viertel Plateau Mont Royal. Wenn Sie wollen, können Sie auch auf der Terrasse speisen.
Preiswert und gut: deftig gefüllte Crêpes in einem oft drangvoll engen, kleinen Lokal.
Französische Landküche zu vernünftigen Preisen in der Basse Ville. Mit Terrasse.
Beliebte, nette Brasserie mit ausgezeichnetem Frühstück.
Für ein elegantes Dinner oder zum gepflegten Sonntagsbrunch: feine französisch-kanadische Küche, serviert im Saal einer alten Bank.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Kanada Ost, Montreal, Toronto, Québec
MARCO POLO Reiseführer Kanada Ost, Montreal, Toronto, Québec
14,00 €

Auftakt

Richtig, man ist in Québec! Die Provinz Québec ist eine sprachliche und kulturelle Bastion Frankreichs im britisch-puritanischen Nordamerika. Trotz vieler amerikanischer Einflüsse ist die gallische Kultur Québecs höchst vital und hat in den letzten 40 Jahren ihre Position sogar ausgeweitet. In den uralten Bauerndörfern scharen sich normannisch anmutende Häuser um überdimensionierte katholische Kirchen. Das lebensfrohe Montréal glänzt mit europäisch-südländischem Esprit, das 400 Jahre alte Stadtzentrum von Québec City kommt ganz mittelalterlich daher – inklusive echter Stadtmauer.

Der Sankt-Lorenz-Strom war der wichtigste Einwanderungskorridor Kanadas. Auf den fruchtbaren, flachen Uferterrassen beiderseits des mächtigen Flusses siedelten bereits vor 350 Jahren die Kolonisten der französischen Krone. Heute leben in der Region von Montréal bis Québec City rund 90 Prozent der 8,4 Mio. Québecer. Weiter östlich, auf der Halbinsel Gaspé und am Nordufer des St-Laurent (wie der Strom hier genannt wird), wird die Besiedelung spärlicher und entfaltet sich die landschaftliche Schönheit der belle province: Die umbrandeten, fast 200 m hohen Klippen im Parc national de Forillon und die bizarren Felssäulen des Mingan-Archipels gehören mit zu den eindrucksvollsten Landschaften am Atlantik.

Der weite Norden der Provinz, immerhin rund vier Fünftel der Landfläche von 1,5 Mio. km2, ist fast unbewohnt. Eine mit Seen durchsetzte Felslandschaft, von den Eiszeitgletschern rund geschliffen, dehnt sich bis zur Hudson Bay und zur Ungava Bay am Polarmeer. Das Urgestein des Kanadischen Schilds in dieser Region wurde durch seine großen Gold-, Kupfer- und Zinkvorkommen zur Schatztruhe Québecs. Zumindest der Südteil dieser rauen, ursprünglichen Landschaft, d. h. die waldreichen Laurentian Mountains, ist aber touristisch gut zugänglich: Naturparks laden zu Kanutouren ein, und die rustikalen Lodges sind ideale Stützpunkte für ausgedehnte Wanderungen im Sommer und zum Langlaufen im schneereichen Winter.

Fakten

Einwohner 7.176.389
Strom 120 V, 60 Hz
Reisepass / Visum notwendig
Ortszeit 20:33 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Kanada Ost, Montreal, Toronto, Québec
MARCO POLO Reiseführer Kanada Ost, Montreal, Toronto, Québec
14,00 €

Beliebte Städte in Québec

Sortierung: