Mosquée des Trois Portes

Inmitten der Wohn- und Handwerkshäuser des Weberviertels ist die 866 von einem Kaufmann gestiftete Moschee ein ungewöhnliches Bauwerk: Ihre Fassade nehmen drei Portale ein. Die Steinmetzarbeiten der Umrandungen in zierlicher Kufischrift und mit Rankenwerk sind ein verspielter Kontrast zur Strenge der Großen Moschee.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Rue de la Mosquée des Trois Portes 3100 Al Qairawān Tunesien

Anreise