Pustertal Sehenswürdigkeiten

Außenbereich:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Die Ausgrabungen der Römersiedlung Sebatum belegen die frühe Besiedlung. Vor- und frühgeschichtliche Funde sind im Antiquarium im Rathaus zu sehen.
In einem Teil des Bergwerkstollens, dem Klimastollen, werden in der sehr reinen Luft 1000 m unter der Erde Patienten mit Atemwegsproblemen therapiert.
Das Stammschloss der von Welsperch beherrscht das Dorfbild, im Sommer werden dort Musik- und Kulturveranstaltungen abgehalten.
Im Pragser Tal liegt der Wildsee.
Der rund 2 km lange Kulturweg führt durch eine stimmungsvolle, sanfte Naturlandschaft zum Schloss Neuhaus. Am Weg stehen Installationen von Künstlern, die an Persönlichkeiten erinnern, die in Gais…
Im grandiosen Rahmen des Schlosses Bruneck, einst Sommersitz der Fürstbischöfe, beschäftigt sich das MMM Ripa mit den Bergvölkern Asiens, Afrikas, Südamerikas und Europas.
Das Hochpustertal, wie der Osttiroler Teil des Tals genannt wird, zieht sich von Sillian an der Südtiroler Grenze bis nach Lienz. Das Tal bietet Ruhe und Erholung durch seine Abgeschiedenheit und…
Besonders beliebt unter Motorradfahrern ist ein Ausflug über den Staller Sattel nach Südtirol. Da die Staße auf der Südtiroler Seite hinunter ins Antholzertal aber einspurig ist, kannst du sie nur…
Der auf 1400 m Höhe gelegene Dürrensee ist einer der schönsten Seen der Dolomiten. Er wird gesäumt vom Naturpark Fanes-Senes-Prags im Westen und den Sextener Dolomiten im Osten. Im Norden erkennt…
Der Helden- oder Soldatenfriedhof in Brunneck zählt zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die in Bruneck gefallenen Soldaten und Kriegsgefangen durften nicht im städtischen Friedhof…
Toblach, im Hochpustertal, verfügt über eine äußerst sehenswerte Barockkirche aus dem 18. Jahrhundert. Die Pfarrkirche ist Johannes dem Täufer gewidmet, der auch auf den Deckengemälden im Innern…