© Bildagentur Zoonar GmbH/shutterstock

Pustertal

Check-in

Wer fein ziselierte Berge mag, wird das Pustertal lieben – im Sommer wie im Winter. Dabei ist schon die Anfahrt von Osten so etwas wie ein Steigerungslauf: von lieblich zu herb, von sattgrün zu felsgrau, von schön zu einmalig.

Sehenswürdigkeiten

Ein beliebtes Postkartenmotiv liegt am Ende des Pragser Tals, 11 km südlich von Welsberg: Vom türkisfarbenen See steigt die helle Felswand des eindrucksvollen Seekofels (2810 m) auf.
Im Volkskundemuseum Dietenheim sind auf einem 4 ha großen Freigelände Bauernhöfe aus verschiedenen Tälern Südtirols zu besichtigen. Neben dem originalgetreu restaurierten Herrschaftshaus mit…
Bei Percha-Platten (10 km östlich von Bruneck) haben Regen und Wind auf etwa 1600 m Höhe aus lehmhaltigem Moränenschutt eindrucksvolle Figuren herausgewaschen: wie von Riesenhand geformte graugelbe…
In Steinhaus ungefähr in der Mitte des Ahrntals dokumentiert eine Filiale des Südtiroler Bergbaumuseums die Historie des hiesigen Erzabbaus. 15 km nordöstlich des Museums sind die Anlagen des…
Im mächtigen Dom (13./14. Jh.) im Innicher Ortskern sind die romanische Kreuzigungsgruppe über dem Hochaltar, das Kuppelfresko und die Krypta mit der hölzernen Statue des hl. Candidus von 1240…
Das Sextner Tal ist eine lebhafte Ferienregion sowohl im Winter als auch im Sommer.
Die freskengeschmückte Sankt-Georgs-Kirche in Taisten (3,5 km nördlich von Welsberg) ist eine der ältesten Kirchen des Pustertals (um 800). An der Südfassade fällt eine riesige Christophorus-…
Von Sand in Taufers aus schlängelt sich eine breite Straße über 800 Höhenmeter in den Talkessel des Reintals mit dem Dörfchen Rein, das von den bis zu 3435 m hohen Gipfeln der Rieserfernergruppe…
Dieser Naturlehrpfad führt über Holzbohlen und schöne Wege durch das eindrucksvolle Moor der Rasner Möser, einem geschützten Biotop.
Die Sonnenstraße, die die Orte Terenten und Pfalzen verbindet, ist eine schöne Alternativroute zur Talstraße.

Hotels & Übernachtung

Auf dem Waldsamerhof führt Josef Huber in die Geheimnisse der Käseproduktion ein.
Das Geniesserhotel Messnerwirt begrüßt Sie im Zentrum von Ober Olang in 1080 Höhenmetern. Freuen Sie sich auf kostenfreies WLAN und ein Wellnesscenter mit kostenfreiem Türkischen Bad und Sauna…
Dem komfortablen Haus ist ein Kräuterrestaurant angeschlossen, serviert wird Slow Food: Latschenkiefer-Risotto, Biorind im Bergblütenheu, Zander in der Bergminze, Ahrntaler Graukäse.
Dieses 4-Sterne-Hotel bietet eine familienfreundliche Atmosphäre, helle und geräumige Unterkünfte, ein eigenes Restaurant und eine ruhige Lage in einer verkehrsfreien Zone im Zentrum von Innichen.…
Das Hotel Post ist eines der traditionsreichsten Hotels in Südtirol und bietet Ihnen echte Gastfreundschaft und eine Reihe von Annehmlichkeiten. Das Hotel liegt im Herzen von Bruneck, dem Hauptort…
Liebhaber besonderer moderner Architektur und des exklusiven Wohnens werden von diesem Hotel begeistert sein. In 20 Appartements erwartet die Gäste höchster Komfort.
Das Hotel Lago di Braies liegt im Herzen des Regionalparks Fanes-Senes-Praaies und bietet Ihnen einen atemberaubenden Blick auf den schönsten See der Dolomiten. Das einzige Hotel am See ist das…
Das inmitten des Naturparks Drei Zinnen gelegene Hotel Dolomitenhof & Chalet Alte Post erwartet Sie mit einem Wellnesscenter und 2 Pools. Den Bahnhof Innichen erreichen Sie nach 10 km. Die Unterkunft…
Das Garni Hochgruber bietet Unterkünfte im alpinen Stil mit kostenfreiem WLAN. Sie wohnen hier 50 m vom nächsten Lift des Skigebiets Kronplatz und eine 5-minütige Fahrt vom Zentrum von Bruneck…
Das moderne, lichtdurchflutete Nebenhaus eines ausgebauten Bauernhauses bietet vier schöne Ferienwohnungen.

Restaurants

Das historische Gasthaus in der Altstadt serviert bodenständige Kost. Man trifft sich in der mit antiken Bildern dekorierten Künstlerstube im 1. Stock.
Das Restaurant Oberraut liegt im Weiler Amaten in traumhafter Lage über dem Brunecker Talkessel. Die Preise für die exklusive und vorzügliche Küche sind angemessen, die Zimmer sehr günstig.
Im gemütlichen Dorfgasthaus in der Fußgängerzone von Innichen kommt Tiroler Kost mit italienischem Einschlag auf den Tisch: frische Forellen, Wild, leckere Nachspeisen. Im Sommer auch Tische im…
Das Gasthaus liegt in unmittelbarer Nähe zum Reinbach.
Im Gasthof mit vielen historischen Einrichtungsgegenständen gibt es günstige, typische Pusterer Gerichte.
Die Chefin des Wirtshauses mit der urgemütlichen getäfelten Stube samt Top-Hotel ist begeisterte Köchin und Autorin von Kochbüchern. Auf der Speisekarte findet sich raffiniert verfeinerte Sü…
In St. Martin in Gsies ist der Kahnwirt, einer der ältesten Pustertaler Höfe, für seine Speckknödel berühmt.
Das Kräuterrestaurant serviert Slow Food: Latschenkiefer-Risotto, Biorind im Bergblütenheu, Zander in der Bergminze, Ahrntaler Graukäse.
Das Lokal ist ein beliebter Treffpunkt für einen Kaffee oder Aperitif mit Freunden.
Tortellini mit Taleggio und Trüffel, Roastbeef mit Topinambur, Fichtensprossensorbet: Das Restaurant in der Altstadt überrascht mit Ungewöhnlichem.

MARCO POLO Reiseführer

MARCO POLO Reiseführer Südtirol
MARCO POLO Reiseführer Südtirol
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
12,99 €

Auftakt

Was zudem bei der Fahrt durch das Tal auffällt: Das Pustertal hat bäuerliche Wurzeln. Die Höfe sind stattlich, das Vieh genauso und auf Äckern und Weiden versucht man, dem kurzen Sommer alles, aber auch wirklich alles abzugewinnen. Was man nicht verkennen sollte: Bäuerlich heißt nicht rückständig. Aus dem Pustertal stammen einige der erfolgreichsten Südtiroler Unternehmen und das Gebiet um den Kronplatz bei Bruneck, das Tauferer Ahrntal und das Hochpustertal um Innichen gehören zu den erfolgreichsten Tourismuszentren des Landes – als Wintersportgebiete der Extraklasse und herrliche Paradiese für Wanderer, Kletterer und Mountainbiker im Sommer.

Fakten

Strom 230 V, 50 Hz
Reisepass / Visum nicht notwendig
Ortszeit 19:59 Uhr

Anreise

Route planen
In Kooperation mit unserem Partner Rome2Rio

MARCO POLO Produkte

MARCO POLO Reiseführer Südtirol
MARCO POLO Reiseführer Südtirol
14,00 €
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
MARCO POLO Karte Italien Blatt 3 Südtirol, Trentino, Gardasee 1:200 000
9,99 €
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
MARCO POLO Reiseatlas Österreich, Liechtenstein, Südtirol 1:200 000
12,99 €