Puerto del Rosario

In der Inselhauptstadt, die sich früher Puerto de Cabras (Ziegenhafen) nannte, laufen alle wichtigen Verkehrswege zusammen. Bis heute ist der Seehafen der größte Umschlagplatz der Insel. Südlich von Puerto del Rosario liegt der internationale Flughafen (Airport del Motorral).

Puerto del Rosario ist eine sehr sachliche Stadt. Die Hafenpromenade und einige hübsche Kirchen sind zwar nett anzuschauen, ansonsten gibt es aber keine besonderen Sehenswürdigkeiten. Es regiert das alltägliche und einfache Leben der Inselbewohner, ganz abseits vom Tourismus.

Anreise