Ecomuseo de la Alcogida

Am Ortseingang von Tefia befindet sich ein landwirtschaftliches Ökomuseum, das seinen Besuchern auf anschauliche Art und Weise die traditionelle Handwerkskunst und das landwirtschaftliche Geschick der ländlichen Bevölkerung vom 19. Jahrhundert bis vor wenigen Jahrzehnten näherbringt. Das Besondere: Das Museum wird von Einheimischen bewohnt. Die Besucher können die Handwerker bei ihren Tätigkeiten beobachten und stellenweise auch selbst Hand anlegen. Das Freilichtmuseum besteht aus sieben restaurierten Bauernhäusern, die stellvertretend für die verschiedenen Baustile Fuerteventuras stehen. 

Anreise