Provence Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Im Jahre 1148 gründeten Zisterzienser in der abgelegenen Gegend ein Kloster, das sich der asketischen Klosterregel verpflichtete, was sich in der Einfachheit und Schmucklosigkeit der Architektur…
Die Kirche aus dem 19. Jh. beeindruckt mit der fantastischen Aussicht von dem 162 m hohen Hügel. Im Innern der komplett restaurierten Basilika, die ganz Marseille nur La Bonne Mère ("Die Gute Mutter…
Ein technisches Meisterwerk der Antike ist das Aquädukt "Pont du Gard". Einst versorgte es das römische Nemausus mit Wasser, das heute Nîmes heißt. Täglich flossen damals ca. 20.000m3 Wasser…
Wie ein Messer in weiche Butter hat sich der Fluss in grauer Vorzeit durch die Kalkfelsen der Voralpen gegraben und eines der größten Naturschauspiele in ganz Europa geschaffen, das nicht zu Unrecht…
Die Felsenlandschaft zwischen Marseille und Cassis gehört zu den schönsten Naturschauspielen Frankreichs und ist ein Paradies für Kletterer und Wanderer.
Der Prachtboulevard, mit seinen Platanenreihen im Sommer ein Schatten spendender Grüntunnel, ist die quicklebendige Ader der Stadt und für viele eine der schönsten Straßen der Welt. Sehen und…
Eine der spekakulärsten Küstenstraßen Frankreichs: Auf den knapp 15 km zwischen Cassis und La Ciotat bietet die D 141 von ihren Felsnasen atemraubende Ausblicke auf Cassis, die Calanques, La Ciotat…
In knapp 30 Jahren haben die beiden Päpste Benedikt XII. und Klemens VI. im 14. Jh. die mächtige Zitadelle mit zwei Palästen und z.T. über 50 m hohen Mauern bauen lassen. Außer einigen Fresken,…
Der Berg mit seiner steilen, bis zu 1011 m hohen Felswand im Süden hat Paul Cézanne sein Leben lang fasziniert. Bilder der Sainte-Victoire sind in allen großen Museen dieser Welt zu sehen, Pablo…
Schwarze Stiere, weiße Pferde und rosarote Flamingos: Das sind die Hauptdarsteller im Delta der Rhone zwischen Salzgarten und Reisfeldern. Ein großer Teil des Schwemmlands ist zwar seit 1970 zum…
Von Callelongue im Südosten von Marseille geht es zu Fuß weiter in die Felsenlandschaft der Calanques, die 2012 zum Nationalpark erklärt wurde. Ein langer Wanderweg führt bis nach Cassis, ist…
Es ist rund 2000 Jahre alt und immer noch das Herz der Stadt: Das einzige antike Theater, in dem die 36 m hohe und 103 m breite Bühnenmauer praktisch original erhalten ist, bildet mit einem…
Der Vieux Port, der Alte Hafen, ist seit 2600 Jahren das Herz von Marseille und Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt. Jeden Morgen findet am Quai des Belges (oder am Quai de la Fraternité, wie…
In dem wunderschönen Barockbau mit einer Kapelle aus dem 17. Jh. von Pierre Puget wurde 1988 ein Kulturzentrum eingerichtet. Sehenswert sind die beiden in den Arkaden integrierten Museen für…
Die Kathedrale, mit deren Bau im 11./12. Jh. begonnen wurde, birgt zwei Perlen: Den Kreuzgang, der zu den elegantesten Bauwerken der Provence gehört, und das Kirchenportal, dessen Form an einen…
Das wuchtige Schloss mit seiner imposanten Renaissancefassade aus dem 16. Jh. thront weithin sichtbar über einem mittelalterlichen Ort. Selbst das Dach der Kirche Saint-Sauveur muss sich dem…
Am südlichen Ende des Stausees von Sainte-Croix, baute der renommierte britische Architekt Sir Norman Foster ein hypermodernes Museum der Vorgeschichte.
Das wuchtige Schloss thront weithin sichtbar auf einem Fels über dem mittelalterlichen Ort und scheint diesen fast zu erdrücken. Selbst das Dach der Kirche Saint-Sauveur muss sich dem weltlichen Bau…

Sehenswertes

Zu den beweglichen Sehenswürdigkeiten der Provence gehören die weißen Pferde aus der Camargue, die nicht nur Pferdeliebhaber mit ihrer Schönheit beeindrucken. Das Dorf Gordes auf dem Vaucluseplateau ist ebenso sehenswert wie der pulsierende Ferienort Saintes-Maries-de-la-Mer. Mitten durch die Olivenhaine führt dagegen der Wanderweg zu einer der abgelegensten Sehenswürdigkeiten - dem Kloster Senanque - und wenn Sie fit sind, sollten Sie auf den Mont Ventoux steigen.