Provence Sehenswürdigkeiten

gastronomy:
Mehr
Weniger
indoors:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
lengthOfStay:
location:
Mehr
Weniger
unesco:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Ratonneau hat mit der Calanque de Saint-Estève unterhalb des ehemaligen Quarantänekrankenhauses Caroline einen der schönsten Strände der Stadt.
Ratonneau hat mit dem Port de Morgeret einen der schönsten Strände der Stadt.
Höher als 500 m ist kein einziger Gipfel der "Kleinen Alpen", aber der Gebirgszug, der nordöstlich von Arles über dem Schwemmland der Rhône aufsteigt, muss sich mit seinen Schluchten und Tälern…
Die "Blaue Küste" zwischen L'Estaque und Martigues ist lange Zeit das Naherholungsgebiet für die Großstädter aus Marseille geblieben, öffnet sich aber immer mehr dem Tourismus. Viel Platz gibt es…
Eine atemraubende Aussicht bietet die Plattform auf dem Berggrat von Saint-Michel. Tief unten funkelt das Meer.
Die Doppelinsel ist ein ideales Terrain für Radfahrer, die am Rhôneufer den schönsten Blick auf den Papstpalast und die Saint-Bénézet-Brücke bekommen. Vom Gratisparkplatz sind zwei Radwege (14…
Hochebene mit Trüffelwäldern und Lavendelfeldern.
Ein für provenzalische Verhältnisse ungewöhnlicher Wald mit Buchen und Linden, die im Schutz einer 300 m hohen, senkrechten Felswand gedeihen. Das Gebirge mit seinem 1147 m hohen Gipfel ist seit…
Der 1147 m hohe Gipfel des Gebirges ist weithin sichtbar.
Erst Mitte der Siebzigerjahre des 20. Jhs. ist der 22 km2 große Stausee fertig geworden. Mit einer Vielzahl von Wassersportangeboten ist er seither ein beliebtes Freizeitareal. Das Dorf Les Salles…
Einer der schönsten Seen im Vaucluse.
Einer der schönsten Seen im Vaucluse, ab April mit einer Imbissbude.
Einer der schönsten Seen im Vaucluse mit Blick auf den Mont Ventoux.
Einer der schönsten Seen im Vaucluse.
Eindrucksvolle Tropfsteine findet man in der einzigen Höhle des Departements, die für die Öffentlichkeit zugänglich ist.
Ausgangspunkt für die abenteuerlich-schöne Fahrt durch die rund 26 km lange Schlucht der Nesque mit verschiedenen Aussichtsterrassen ist Sault.
Einer der schönsten und geheimnisvollsten Orte in der Drôme Provençale ist das Val des Nymphes. Das Kleinod war wegen seiner Quellen schon in der Antike als Symbol für Fruchtbarkeit und Wohlstand…
Knapp 20 große Wandteppiche des 17./18. Jhs. aus den Ateliers von Beauvais sowie Entwürfe für die Bühnenbilder der Opernfestspiele bilden den Grundstock des Museums im ehemaligen erzbischöflichen…