Pressburg (Bratislava)

Vojenský pamätník Slavín

Der Weg zum Ehrenmal Slavín lohnt schon wegen der weiten Aussicht auf die Stadt und eines veränderten Blickwinkels auf die benachbarte Burg. Auf dem „Ruhmeshügel” fanden ca. 7000 sowjetische Soldaten, die bei der Befreiung der Slowakei vom faschistischen Regime ihr Leben ließen, ihre letzte Ruhestätte. Von weitem schon zu sehen ist die 40 m hohe Granitsäule mit der Statue eines Soldaten, der die siegreiche Flagge auf erobertes Territorium stellt. Zugang über die Treppen zur Straße Na Slavíne.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Na Slavíne 81101 Bratislava Slowakei

Anreise