Sbrinz AOP Reifungskeller St. Karli

Inmitten der Stadt Luzern liegt ein grosses Juwel. Die Rede ist weder von der Kapellbrücke noch vom imposanten Wasserturm und auch nicht vom Kunst- und Kongresszentrum Luzern KKL – Nein, die Rede ist vom altehrwürdigen Sbrinz-Käselager im Luzerner Stadtteil St. Karli. Bereits 1926 erbaut, erfüllt das Sbrinz-Reifungslager bis heute seinen Zweck. Das teils unter dem Reuss-Spiegel liegende Lager mag zu imponieren: Bis zu 60’000 Laibe Sbrinz AOP können hier gelagert werden, hochkant stehend und nicht etwa liegend.

Bei Fragen rund um geführte Touren im St. Karli Keller stehen wir Ihnen jeder Zeit gerne zur Verfügung:

Tauchen Sie ein in die Welt vom St. Karli und erfahren Sie mehr über die Geschichte, die Produktion, die Lagerung und die Besonderheiten von Sbrinz AOP.  Abgerundet wird die Führung mit einem kleinen Apéro. Gesamtdauer ca. 1.5 Stunden. Buchungen sind nur wochentags und zu offiziellen Büro-Öffnungszeiten möglich. Kosten pauschal bei Gruppen bis maximal 15 Personen CHF 300. Führungen ausserhalb dieser Zeiten gilt es abzuklären.


Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Merkurstraße 2, 6004 Luzern Schweiz

Anreise