Ostseeküste - Mecklenburg-Vorpommern
Ostseeküste - Mecklenburg-Vorpommern

Glowe

Glowe – Sonne, Strand und Meer

Der staatlich anerkannte Erholungsort liegt unmittelbar an der Bucht „Tromper Wiek“ und ist Ausgangspunkt einer etwa 8 Kilometer langen Nehrung, genannt „Schaabe“, die die Halbinseln Jasmund und Wittow verbindet. Entlang der „Schaabe“ befindet sich einer der längsten feinkörnigen Badestrände Rügens. Bei Spaziergängen oder Strandaufenthalten entlang des Küstenstreifens, ist der Leuchtturm von Kap Arkona ein ständiger Wegbegleiter. Der feinkörnige Sandstrand von Glowe erstreckt sich vom Glower Hafen entlang der Promenade bis hinter den Kurplatz. Hinter dem Hafen beginnt der Steinstrand mit dem Steilufer. Der ideale Startpunkt für ausgiebige Strandspaziergänge und Entdeckungstouren. Mit genügend Zeit im Gepäck, kann man hier durchaus bis nach Lohme wandern und die eindrucksvolle Küste bestaunen.
Naturliebhaber schätzen an Glowe und seiner Umgebung die Lage zwischen Ostsee und Bodden sowie den Artenreichtum an Flora und Fauna. Wind und Wasser schufen ein unvergleichlich interessantes Umfeld voller malerischer Kulissen und Schönheit. Besonders die Kraniche locken jährlich unzählige Besucher nach Glowe, weil sich hier viele Rastplätze des Vogels des Glücks befinden.
Auch bei Anglern ist das kinder- und familienfreundliche Glowe ein beliebtes Ziel. Von unserem modernen Ostseehafen aus können Hochseeangler, besonders im Frühjahr und im Herbst, auf einen sehr guten Fang hoffen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kontakt:
Tourist-Info Glowe
Boddenmarkt 1
18551 Glowe

Tel: 038302 5221
Fax: 038302 5252
Mail: info@glowe.de
www.glowe.de
Mehr Informationen und Gastgeber
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 38302 5221
+49 38302 5252
http://www.glowe.de
info@glowe.de
Boddenmarkt 1, 18551 Glowe Deutschland

Anreise