Touristeninformation Lörrach

Touristinformation Lörrach

0 0 5 0 0 (0)
PREMIUM
Adresse
Baslerstr. 170
Lörrach, Deutschland
Route planen
Nach: Touristinformation Lörrach, Lörrach

Beschreibung des Inhabers zu Touristinformation Lörrach
Lörrach – Grenzenlose Lebensart

Lörrach hat viel zu bieten und verdient in jeder Hinsicht das Prädikat: Außergewöhnlich!

Durch die besondere Lage im Dreiländereck zwischen Basel, dem Elsass und dem Südschwarzwald sind die Möglichkeiten für Entdecker und Genießer fast grenzenlos.

Fasnacht in Lörrach

In Lörrach wird die sogenannte „fünfte Jahreszeit“ intensiv gefeiert!

Wenn sich am Fasnachtssamstag 40 Guggen auf verschiedenen Bühnen in der Innenstadt präsentieren, ist die Atmosphäre unbeschreiblich: die Lasser-Gugge-Explosion ist unbestritten die Attraktion der Straßenfasnacht. Natürlich auch zu erwähnen ist der große Umzug am Fasnachtssonntag. Daneben sorgen Zunftabende, ein Kinderball und Kinderumzug, Schnitzelbank-Abende oder weitere Guggekonzerte für ein volles Programm!


Buurefasnacht 

Und wer nach Aschermittwoch immer noch nicht genug hat: im Ortsteil Hauingen beginnt die Fasnacht erst am Aschermittwoch. Der Höhepunkt ist dabei der große Brauchtumsumzug mit ca. 3.300 Hästrägern aus dem gesamten süddeutschen Raum am Buurefasnachtssonntag.  Mit dem Fasnachtsfeuer und „Schiibeschlage“ eine Woche später endet die närrische Zeit.

Die Stadt

Die Innenstadt Lörrachs zeigt sich als attraktive Einkaufs- und Kulturstadt.

Auch der Genuss kommt nicht zu kurz: zahlreiche Straßencafés verbreiten fast mediterranes Flair, nicht nur in den Sommermonaten.

Abwechslung und Kunstgenuss bietet der Skulpturenweg. Ein Kunstspaziergang durch die Innenstadt mit Werken von lokalen und international bekannten Künstlern.

STIMMEN-Festival

Ein Höhepunkt des kulturellen Lebens der Stadt ist das Musikfestival STIMMEN. Jedes Jahr im Juli bietet das Festival einmalige Konzerterlebnisse mit internationalen Stars und Künstlern. An unterschiedlichen Festivalorten, über Grenzen gehend:  mit Spielorten in der nahen Schweiz und in Frankreich.

Dreiländermuseum

Das Dreiländermuseum im Stadtzentrum steht für Trinationalität und hat die Geschichte der Grenzregion im Fokus. Die Dauerausstellung bietet Informationen über Baden, das Elsass und die Nordwestschweiz. Auch in französischer Sprache. Dazu werden regelmäßig Sonderausstellungen präsentiert. Die große Sonderausstellung im Jahr 2019 befasst sich mit der Herrschaft der Burg Rötteln.

Burg Rötteln

Die Burg thront über der Stadt und gilt inzwischen als Wahrzeichen Lörrachs. Heute ist sie ein beliebtes Ausflugsziel für Groß und Klein. Steigen Sie auf einen der Türme und genießen Sie den beeindruckenden Dreiländerblick! Oder Sie nutzen einen der schönen Wanderwege rund um die Burg. Auch der bekannte Fernwanderweg WESTWEG von Pforzheim nach Basel führt hier vorbei.

Für Aktive

Nicht nur der WESTWEG - zahlreiche regionale und überregionale Wander- und Radfernwege, wie der Dreiland-Radweg, der Oberrheinische Römer-Radweg oder der Südschwarzwald-Radweg führen durch Lörrach… vielfältig und grenzenlos  ist das Angebot auch für den Aktiv- und Natururlaub in der Region!

 

 

 


 

 

 

 

 


Besuchen Sie uns jetzt!

Nach oben