Touristeninformation Hall in Tirol

Alpenregion Hall-Wattens

5 5 5 0 1 (1)
PREMIUM
Adresse
Unterer Stadtplatz 19
Hall in Tirol, Österreich
Route planen
Nach: Alpenregion Hall-Wattens, Hall in Tirol

Beschreibung des Inhabers zu Alpenregion Hall-Wattens
Funkelnde Urlaubsmomente im Herzen Tirols
Es funkelt und glitzert, leuchtet und strahlt: Wohin man in der Tiroler Ferienregion Hall-Wattens auch blickt– Kristalle sind überall zu finden.
Das mittelalterlich geprägte Hall in Tirol ist die Stadt des Salzkristalls. Jahrhunderte lang wurde das kostbare Gut unweit der Stadt, im naturbelassenen Halltal, abgebaut und in der „Salzstadt“ gewonnen. Heute schlendert man durch historische Gassen, findet charmante Geschäfte und fühlt sich im Bergbaumuseum wie ein echter Bergmann. Wen dann interessiert, wie das Salz vom Berg bis zur Salzstätte nach Hall kam, kann am „Historischen Solewanderweg“  ins Naturparadies Halltal im Karwendel wandern – am Ende des Themenwanderwegs wartet ein begehbarer Stollen aus dem Jahr 1492!
Auch auf der anderen Seite des Tals warten auf Entdeckungsfreudige funkelnde Urlaubshöhepunkte wie die berühmten Swarovski Kristallwelten, die naturbelassene Bergerlebniswelt „Kugelwald am Glungezer“ und besondere Wandertouren auf den Spuren des Tuxer Bergkristalls. Am bekannten Zirbenweg wandert man auf 2000 Metern Seehöhe fast ohne Höhenunterschied inmitten von duftenden Zirbenwäldern und genießt dabei unvergessliche Panoramablicke.
Im Winter funkeln Schnee- und Eiskristalle um die Wette: Ob bei einer romantischen Schlittenpartie durch verschneite Wälder, einer Schneeschuhwanderung im Naturpark Karwendel oder am stimmungsvollen Adventmarkt in Hall in Tirol – hier kann der Bergwinter in vollen Zügen genossen werden.
Kostenlose topographische Wanderkarte für das Herz Tirols bestellen: www.hall-wattens.at/de/kristall-infopaket.html

Nach oben