Museumsufer Frankfurt

Museumsufer Frankfurt

Avantgarde und alte Meister, Goethe und seine kreativen Erben, Weltkultur und Finanzkultur, Design und Prähistorie – in diesem kulturellen Spannungsfeld bewegt sich Frankfurt und das in Europa einzigartige Bau- und Kulturensemble aus national und international bedeutsamen Museen und Kunsthäusern: das Museumsufer Frankfurt. Konzentriert auf knapp einen Flusskilometer befinden sich 13 Museen in unmittelbarer Nähe zum Main, ebenso viele stehen in der näheren Umgebung. Von der antiken Skulptur zu Beuys, von der Altstadt und Frankfurts Stadtgeschichte zum Filmgeschehen sind es keine Jahrhunderte, sondern wenige Minuten zu Fuß.

Für mehr als zwei Millionen kulturbegeisterte Gäste aus Deutschland und der ganzen Welt ist das Museumsufer Frankfurt markanter Anziehungspunkt. Jedes Haus birgt besondere Schätze und trägt mit Ausstellungen und Veranstaltungen zu dem lebendigen Zentrum der Kunst und Kultur bei. Angebot und Vielfalt machen das Museumsufer Frankfurt zu einem Highlight in der deutschen Museumslandschaft.

Übergreifende ausführliche Informationen zu den einzelnen Häusern, ihren Ausstellungen und Veranstaltungen sowie Projekten bietet das Museumsufer Frankfurt seinen Besuchern auf der Webseite www.museumsufer-frankfurt.de.



Anreise