Zoo Duisburg gGmbH

Zwischen Großstadt und Rhein tauchen Sie im Zoo Duisburg in die faszinierende Welt von rund 9.000 Tieren aus mehr als 400 Arten ein. Berüchtigte Beutelteufel, possierliche Koalas,  gemütliche Wombats und quirlige Delfine lassen sich sonst in keinem NRW-Zoo beobachten.

Puschelige Ohren, Knopfaugen und ein graues, flauschiges Fell. Die Koalas zählen zu den absoluten Besucherlieblingen des Zoos und sorgen regelmäßig für Nachwuchs. Ein besonderes Highlight ist das öffentliche Wiegen der Beuteltiere. Jeden Mittwoch und Sonntag erzählen die Tierpfleger hierbei allerhand Spannendes aus dem Leben ihrer Schützlinge. Los geht es immer um 11.00 Uhr im Koalahaus.

Hoch her geht es im Delfinarium. Die Großen Tümmler bringen Klein und Groß mit ihren Sprüngen zum Staunen. Beim täglichen öffentlichen Training erfahren die Besucher allerhand Wissenswertes zu Biologie, Ernährung und Familienleben pfiffigen Meeressäuger.

Die Sibirischen Tiger lassen es lieber ruhig angehen. In ihrer naturnah gestalteten Anlage bieten nicht nur Panoramascheiben gute Möglichkeiten, die mächtigen Raubkatzen beim Mittagsschlaf oder ausgiebigen Bad zu beobachten. Von der Tigerhütte aus hat man einen Erhöhten Blick in das Reich der größten Landraubtiere der Erde.

In der Tropenhalle Rio Negro tauchen Sie in die faszinierende Tierwelt Südamerikas ein. Mit etwas Geduld lassen sich Faultiere und kleine Affenarten entdecken, die sich frei zwischen den Besuchern bewegen. Südsee-Feeling gibt es im benachbarten Aquarium. Schillernde Doktorfische, leuchtende Korallen, elegante Muränen und der Meister der Tarnung – Oktopus Teo – nehmen Sie mit auf eine entspannte Reise durch die Welt der Ozeane.

Sanfte Riesen unter sich: Hier lässt sich das Familienleben unserer nächsten Verwandten beobachten. Während der Silberrücken Siesta hält, tobt der Gorillanachwuchs über die hügelige Außenanlage. Nebenan geht es gemächlich zu. Die Zwergflusspferde naschen an ihrem Heu und genießen ein entspanntes Bad.

Den Kattas kommen Sie auf der begehbaren Lemuren-Insel ganz nah. Seien Sie hautnah dabei, wenn die sympathischen Affen in luftiger Höhe durch die Baumwipfel toben und ihren Weg kreuzen.

Ziegen, Schafe und Mini-Rinder: Auf dem Bauernhof erwarten die Besucher verschiedene Haustierarten. Mit einigen können die kleinen Zoobesucher im Streichelzoo sogar auf Tuchfühlung gehen. In direkter Nachbarschaft lädt der große Abenteuerspielplatz samt Gastronomie zum Toben und Verweilen ein.

 

 

 


Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 203 6044250
+49 203 60444252
http://www.zoo-duisburg.de/
info@zoo-duisburg.de
Mülheimer Strasse 273, 47058 Duisburg Deutschland

Anreise