Zoo Dresden

Dresdens wilde Tierwelt erleben

Erholung mitten in der Stadt – nur wenige Minuten von den barocken Sehenswürdigkeiten entfernt, bietet der Zoo Dresden ein faszinierendes Natur- und Erholungserlebnis. Auf einer Fläche von 13 Hektar werden mehr als 1.500 Tiere aus 250 Arten beherbergt. In naturnah gestalteten modernen Anlagen erleben große und kleine Tierfreunde afrikanische Elefanten, Löwen, Giraffen, Erdmännchen, Kattas, Kleine Pandas, Schneeleoparden und Humboldtpinguine.

Ein absolutes Highlight erwartet die Besucher im Prof. Brandes-Haus. Hier können Koalas und die aus dem Zoologo bekannten Guerezas beobachtet werden. Darüber hinaus begegnen dem Besucher frei kletternde Faultiere, verschiedene Insekten, Kugelgürteltiere und Kaiserschnurrbarttamarine, Tamanduas sowie ein Sunda-Gavial.

Sechs Abenteuerspielplätze laden zum Hangeln, Rutschen, Schaukeln, Toben und Klettern ein. Beim Wasserspielplatz zwischen Löwensavanne und Terrarium ist Abkühlung garantiert und bodentiefe große Scheiben bieten auch den kleinen Gästen gute Einblicke in die Tieranlagen. Eine Rutsche führt hinab in den Zoo unter der Erde, wo das meist verborgene Leben unter unseren Füssen beobachtet werden kann. Im Streichelzoo warten Kamerunschafe, Minischweine und eine Speisekammer voller Mäuse darauf, entdeckt zu werden. Von Ostern bis Oktober erlebt zudem der Zookasper spannende Abenteuer.

Wir haben ganzjährig geöffnet
www.zoo-dresden.de
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+49 351 478060
+49 351 4780660
https://www.zoo-dresden.de/
info@zoo-dresden.de
Tiergartenstraße 1, 01219 Dresden Deutschland

Anreise