Architektonische Highlights Prag

Katedrála svatého Víta, Václava a Vojtěcha

0 0 5 0 0 (0)
Adresse
Hrad III. nádvoří
Praha, Tschechische Republik
Route planen
Nach: Katedrála svatého Víta, Václava a Vojtěcha, Praha

Informationen zu Katedrála svatého Víta, Václava a Vojtěcha
Die Gotische Kathedrale ragt mit ihren 99 m Höhe weit über den Hradschin hinaus. Ihr Bau dauerte knapp 600 Jahre bis zur vollkommenen Fertigstellung im Jahr 1929. Durch die goldenen Pforte im Süden betraten früher die Könige auf ihrem Krönungsweg die Kirche. Oberhalb des Westportals ist eine imposante Fensterrosette von 10 m Durchmesser eingebaut. Sagenhaft mutet auch die mit Malereien und 1.300 Halbedelsteinen ausgeschmückte Wenzelkapelle mit dem Grab des Heiligen Wenzel an, der kostbarste Ort im Dom. Von dort geht es auch zur Gruft der tschechischen Könige und die Schatzkammer mit den Krönungsinsignien.

Nach oben