© QQ7, shutterstock

Seite teilen

Das sind die Architektur-Highlights in Prag

-- °C--:--Mehr +
Quick Facts Reiseführer Prag
Ortszeit:--:-- Uhr
Zeitverschiebung:-
Wetter:-- °C
Weniger -

Prag ist voller historischer Bauwerke und intaktes Zeugnis nahezu aller Architekturepochen. Glücklicherweise blieb die Stadt von der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg weitestgehend verschont. Berühmt ist der Prager Jugendstil, mit unzähligen faszinierenden Gebäuden und weitgängigen Passagen. Der Böhmische Kubismus schlug sich nicht nur eindrucksvoll in der Architektur nieder, sondern auch im Entwurf von Gebrauchsgegenständen. Im postsozialistischen Zeitalter und Spannungsfeld der Geschichte wurde Prag zu einem Experimentierfeld moderner Architektur. Kein Pragbesucher sollte abreisen, ohne wenigstens auch einen Blick auf das vielfach kontrovers diskutierte Tanzende Haus oder den Prager Fernsehturm geworfen zu haben.

Prager Burg (Hradschin)

© RTeo, shutterstock
KarteBild

Tanzendes Haus

© Vladimir Sazonov, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Ines Wagner
Das Restaurant ist zwar nicht ganz günstig, hat aber eine Terrasse mit toller Aussicht. Im Haus nebenan mit der Weltkugel auf dem Dach wohnte jahrelang Václav Havel.

Vysehrad (Prager Hochburg)

© Yasonya, shutterstock
KarteBild

Prager Fernsehturm

© josefkubes, shutterstock
KarteBild

Altstädter Rathaus

© Steven Bostock, shutterstock
KarteBild

Haus zur Schwarzen Muttergottes

© SergeyPhoto7, shutterstock
KarteBild

Prager Pulverturm

© TTstudio, shutterstock
KarteBild

Lucerna-Passage

© Anton Veselov, shutterstock
KarteBild
Blogger-Tipp von:
Ines Wagner
Auch wenn viele Besucher eigens wegen der Kuriosität Černýs zur Lucerna Passage kommen, das Gebäude hat mehr zu bieten: Es beherbergt seit 1909 das Kino Lucerna, das älteste Kino Prags und einer der ältesten Jugendstilkinosäle der Welt überhaupt.

Burg Karlstejn

© Martin Mecnarowski, shutterstock
KarteBild

Weitere Highlights Prag

Nach oben