Prachuap Khiri Khan

Hua Hin

Im ältesten Seebad des Landes gingen schon Könige baden, als Thailand noch Siam hieß. Heute tummeln sich an den kilometerlangen Stränden v.a. Wochenendgäste aus Bangkok. Apartmentblocks säumen die Küste. Die Stadt hat sich seit Ende der 1990er-Jahre zu einem Zentrum des internationalen Tourismus entwickelt, mit westlicher Küche an jeder Ecke. Auch ein paar kleine Barstraßen gibt es. Aber viele der Touristen sind schon aus dem Alter raus, in dem man sich noch locker auf den Barhocker schwingt. Sie suchen eher den Charme eines alten Seebads, aber der verblasst zusehends.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

Hua Hin Thailand

Anreise