Touristenattraktionen Potsdam

Alter Markt

4 4 5 0 1 (1)
Adresse
Am Alten Markt
Potsdam, Deutschland
Kontakt
Route planen
Nach: Alter Markt, Potsdam

Informationen zu Alter Markt
Der Alte Markt erstrahlt wieder in altem Glanz, das Stadtschloss mit der historischen Fassade ist seit 2014 das Domizil des Landtags Brandenburg. Der festliche Eingang zum Schloss, das Fortunaportal, kündigte bereits seit 2002 den Wiederaufbau an. Der zum Schloss gehörende Lustgarten war mehrmals umgestaltet worden. Anhand von 300 Jahre alten Zeichnungen wurde nun der sogenannte Neue Lustgarten geschaffen. Die Nikolaikirche, ein bedeutendes Bauwerk des Klassizismus, wurde nach Zerstörung im Zweiten Weltkrieg bis 1981 wieder aufgebaut und geweiht. Das Alte Rathaus an der Ostseite ist mit dem benachbarten, ebenfalls rekonstruierten Knobelsdorffhaus durch einen Zwischentrakt verbunden, der das im Zweiten Weltkrieg zerstörte Haus des Bäckermeisters Windelband ersetzt. Den 20 m hohen Obelisken schuf von Knobelsdorff. Den Schaft zierten einst vier Bildnismedaillons von Kurfürsten und Königen. 1978/79 wurde der baufällige Obelisk neu aufgebaut, statt der Hohenzollernbildnisse bekam er die von prominenten Potsdamer Baumeistern: von Knobelsdorff, Gontard, Schinkel, Persius.

Nach oben