Potsdam - Potsdams Umgebung

Potsdam - Potsdams Umgebung Essen & Trinken

Akzeptiert Kreditkarten:
Mehr
Weniger
Ambiente:
Mehr
Weniger
Ausstattung:
Mehr
Weniger
Behindertengerecht:
Mehr
Weniger
Kinderfreundlich:
Mehr
Weniger
Küchenstil:
location:
Mehr
Weniger
Parkmöglichkeiten:
Mehr
Weniger
Preiskategorie:
Mehr
Weniger
Filter zurücksetzen
weniger Filtermehr Filter
Das Kranzler Eck Berlin zählt zu den bekanntesten Adressen in der City West. 60 Meter hoch ragt seine gläserne Fassade auf, messerscharf schiebt sich ihre Spitze bis an den Kurfürstendamm. Ein…
Sie suchen noch Aktivitäten in Berlin? Das CityQuartier DomAquarée liegt an einer der zentralsten Adressen in Berlins Mitte: gegenüber dem Berliner Dom, unweit der Museumsinsel, nahe…
Die Spezialität des Cafés sind köstliche Käsetorten, die du nicht nur hier genießt, sondern auch mit nach Hause nehmen kannst. Bis zu 30 verschiedene Sorten werden vom hauseigenen Konditor…
Hier wirst du mit vielen kulinarischen Ideen und einem gut sortierten Weinangebot verwöhnt.
In dem edlen Restaurant erkochte sich Alexander Dressel einen Michelin-Stern. Hier genießt du eine neue deutsche Küche aus vorrangig regionalen Erzeugnissen.
In dem seit 1878 bestehenden Kaffeehaus erhältst du Spezialitäten, wie sie schon der einstige kaiserlich-königliche Hofkonditor kreierte. Längst ist das Heider nicht mehr nur Café, sondern auch…
Das Küchenteam hat sich der bewussten Esskultur verschrieben und überzeugt mit ehrlicher, frischer Küche, die immer neue Überraschungen und Gaumenfreuden bereithält. Di–Fr kosten die…
Die Gasthausbrauerei direkt am Jungfernsee ist Potsdams beliebtester Biergarten. In den kupfernen Braukesselnwerden das „Meierei hell“, ein naturtrübes helles Bier, und ein alle vier Wochen…
Der Name ist Programm: köstliche Schokoladentorten, französische Tartes und Obstkuchen aus der hauseigenen Konditorei. Die Spezialität ist französische Trinkschokolade, die so richtig schokoladig…
Wer runtergucken will, muss erstmal hochlaufen. Der Beiname „Ausflugslokal“ für das Restaurant am Pfingstberg ist gerechtfertigt. Seit 30 Jahren warten oben neben gutem Blick liebevoll…
Wenn Chris Zanotto an den Tisch tritt und fragt, ob er etwas empfehlen dürfe, gibt es nur eine Antwort: auf jeden Fall! Der Mann weiß, wie man all die tollen Zutaten der italienischen Küche…
Linguine, Penne oder Spaghetti? Mit Räuchertofu? Scampi? Oder jungem Lauch? Solchen Fragen musst du dich im schicken Schuppen mit den langen Holztafeln und der offenen Küche, untergebracht im…
Borschtsch, Soljanka & Co. Beim "Baltika", dem kräftigen Bräu aus Sankt Petersburg, sollte Zurückhaltung angesagt sein, denn der Alkoholgehalt ist höher als bei einheimischen Bieren.
Der Koch, dem du bei der Arbeit zuschauen kannst, zaubert Gaumenfreuden auf die Teller. Köstlich ist die bretonische Fischsuppe, schön der lauschige Innenhof.
Intime Atmosphäre in einer Pagode. Die Küche verarbeitet vorwiegend regionale, naturbelassene Produkte, die Torten und Kuchen vom Blech kommen aus der hauseigenen Bäckerei. Ein Genuss ist das…
Hier hat man bei Essen einen wunderbaren Ausblick auf den Templiner See.
Hier kann man bei einem Wein oder Bier den Blick über den Tiefen See bis zum Park Babelsberg schweifen lassen. Radlern wird der "Kleine Pannenservice" angeboten: Flickzeug erwerben, Luftpumpen…
Wiener Kaffeehausflair am Bahnhof Babelsberg. Das Angebot reicht von Frühstück, italienischem Eis aus eigener Eismanufaktur, Torten und Kuchen bis zu wechselnden Tagesgerichten.
Mediterrane, saisonal geprägte Gerichte werden in der ehemaligen Schmiede des Kutschstalls in der offenen Showküche zubereitet.
Die wechselnden Suppen und Tagesgerichte sind immer rein vegetarisch. Und für die hausgebackenen Kuchen und Torten, erlesenen Tees und den frischen Kaffee finden nur biologisch gewachsene und…

Essen & Trinken

So königlich Potsdam auch in anderen Belangen geprägt ist; beim Essen mag man es lecker, aber unprätentiös. Dazu passen die gängigen Portionsgrößen in den Varianten Kuchen in Wagenrad-Dimensionen und Pizza, die über den Tellerrand hängt. Aber wer den ganzen Tag durch Parks flaniert, braucht Energie. Abends schmecken dazu Weißwein vom königlichen Weinberg oder eine Potsdamer Stange. Das süffige, unfiltrierte Bier wurde schon vor 200 Jahren mit Gersten- sowie hellem Weizenmalz gebraut. Diese Tradition setzt die Potsdamer Braumanufaktur Templin in Bioqualität fort.

Spezialitäten

Vorspeisen

Saure Gurken

Brandenburger Klassiker aus dem Spreewald

Kartoffelsuppe

Mit Lauch und saurer Sahne

Hauptgerichte

Beelitzer Spargel

Auf Brandenburger Sandboden gediehen, mit Kartoffeln und geschmolzener Butter serviert

Teltower Rübchen

Lokale, weiße Rübenart, halbiert und mit Butter karamellisiert

Märkischer Topf

Herzhafter Eintopf mit Teltower Rübchen und Rindfleisch

Aal grün

Gekocht und mit Kräuter-Mehlschwitze serviert

Havelzander

Gebraten nach Müllerinnenart mit Kartoffeln und Salat

Desserts

Käsekuchen

Mürbeteig mit dicker Schicht gebackenem Quark

Fürst-Pückler-Eis

Schoko-, Vanille- und Erdbeer- Sahneeis in drei Schichten drapiert

Obst

Direkt aus Werder

Getränke

Phoenix

Weißwein vom Königlichen Weinberg

Obstwein

Jede Sorte ist zu haben, nur aus Obst aus Werder muss sie sein

Potsdamer Stange

Mit Weizenmalz gebraute Bierspezialität mit 200 Jahren Tradition

Potsdamer

Mischgetränk aus Pils und Fassbrause