Tróia

Die Halbinsel Tróia verführt mit ihrer natürlichen Schönheit: Goldener Sandstrand, 18 Kilometer lang, mehr als 1 Kilometer breit, umgeben von einer makellos blauen See. Die Insel ist ruhig, gut für Familien geeignet, und Gäste kommen zum Baden und Entspannen. Vor der Insel kann man Delfine beobachten. Mehrere Anbieter bieten Bootstouren an. Tróia befindet sich nicht weit vom Nationalpark Serra da Arrábida entfernt, auch eine bekannte Weinregion. Auf Weingütern kann man Wein kosten. Fähren fahren von Setúbal aus auf die Insel.

Anreise