Villa Di Napoleone

Die Villa Napoleonica wird auch Villa San Martino genannt. Die lange Allee, das schöne, schmiedeeiserne Gitter und vor allem die neoklassizistische Fassade mit der Säulenhalle wurden erst 32 Jahre nach Napoleons Tod von einem seiner glühendsten Verehrer, dem Fürsten Anatolio Demidoff, hinzugefügt. In der ursprünglichen, eher bescheidenen Villa dahinter kannst du u. a. den originellen Ägyptischen Saal, den Schlafraum des Kaisers, den Speisesaal und sein Arbeitszimmer besichtigen.
Änderung melden Zurück zur Übersicht

Kontakt

+39 0565 914688
http://www.polomusealetoscana.beniculturali.it
Via San Martino 57037 Portoferraio Italien

Anreise